menu

Studie beweist: Fitness-Tracker motivieren zu mehr Bewegung

Fitbit Versa 2 treppe frau
Ein Fitness-Tracker am Handgelenk steigert die Motivation.

Bewegung ist ein entscheidender Faktor für ein gesundes Leben. Doch mit der Motivation sieht es oft mau aus. Eine Studie aus England zeigt auf, dass Fitness-Tracker die Aktivität ihrer Träger merklich steigern können.

Bis zu 1.700 Schritte konnten Teilnehmer der Studie ihre Aktivität am Tag dank der Nutzung von Schrittzählern und Beschleunigungsmessern steigern. Das haben Forscher der University of Manchester kürzlich in der medizinischen Fachzeitschrift Jama Network Open veröffentlicht.

Kleine bis mittlere Steigerung der Aktivität

Die Wissenschaftler haben 36 Studien mit insgesamt 5.208 Teilnehmern, die an Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Die Teilnehmer steigerten ihre Aktivität um kleine bis mittlere Werte, wenn sie Schrittzähler und Beschleunigungsmesser genutzt haben. Das ist in einer Pressemitteilung der University of Manchester zu lesen.

Persönlicher Kontakt verbessert die Werte

Die durchschnittlich 1.700 Schritte zusätzlich am Tag konnten noch gesteigert werden, wenn die Teilnehmer regelmäßig medizinisch beraten wurden. Und das nicht unbedingt bei einem persönlichen Termin. Auch der Kontakt übers Telefon, Internet oder Apps habe den Effekt laut Dr. Alex Hodkinson, einem der Wissenschaftler der Studie, verstärkt.

Besonders der letzte Punkt der Studie spricht für die Wirksamkeit von Fitness-Communitys von Fitbit, Garmin und anderen Fitness-Tracker- und Smartwatch-Herstellern.

Fitness-Tracker bei SATURN kaufen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fitness-Tracker

close
Bitte Suchbegriff eingeben