menu

Thermomix TM6: Großes Update liefert neue Funktionen

thermomix frau avocado kochen
Dank des Updates soll das Kochen mit dem Thermomix TM6 noch leichter von der Hand gehen. Bild: © Stefanie Aumiller / Vorwerk 2020

Gefühlt kann ein Thermomix alles: Kochen, Backen, Mixen, Wiegen, Dampfgaren, Fermentieren und vieles, vieles mehr. Ein Software-Update für das TM6-Modell macht die Multifunktions-Küchenmaschine noch smarter – und hat neue Funktionen im Gepäck.

Das Update bringt für ausgewählte Rezepte Schritt-für-Schritt-Anleitungen im Videoformat auf das Küchengerät. Du kannst die Clips beim Kochen auf dem Display ansehen. Außerdem ist es jetzt möglich, Dein Frühstücksei im TM6 zuzubereiten sowie Babynahrung schonend zu erhitzen.

Drei neue Modi für den Thermomix TM6

Mit dem neuen Modus "Eier kochen" sollen bis zu sechs Eier gleichzeitig punktgenau gelingen. Die Funktion "Erwärmen" ist besonders für Eltern hilfreich, um Babynahrung oder Milch gleichmäßig aufzuwärmen. Suppen und andere cremige Speisen lassen sich in dem Modus ebenfalls erhitzen. Schließlich bringt das Update einen verbesserten Vorspül-Modus: Du kannst je nach Verschmutzungsgrad des Mixtopfes zwischen vier Stufen wählen.

Unterstützung von einem Zusatzgerät

Erst kürzlich hatte Vorwerk den Thermomix Friend vorgestellt, ein separates Gerät, dass die Arbeit des TM5 oder TM6 unterstützen soll. Der Friend verbindet sich via Bluetooth mit dem anderen Thermomix und bereitet parallel Beilagen oder Desserts zu, während die große Küchenmaschine mit der Hauptspeise beschäftigt ist. In der Hersteller-App Cookidoo gibt es spezielle Rezepte, die für die Zubereitung im Duo konzipiert sind.

Das Update für den Thermomix TM6 ist bereits ausgerollt und steht Nutzern ab sofort zur Verfügung. Die Installation erfolgt per WLAN.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Küchenmaschinen

close
Bitte Suchbegriff eingeben