Think Board X: Dieses Whiteboard sichert Deine Notizen in der Cloud

Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Auch wenn heutzutage in der Bürowelt gefühlt alles hoch technisiert ist, geht doch nichts über das gute alte Whiteboard. Die abwischbare Weißwandtafel ist ideal zum Brainstormen, Notizenmachen oder um das eine oder andere kurzlebige Kunstwerk zu hinterlassen. Blöd nur, dass wichtige Aufzeichnungen bislang mühsam abgeschrieben werden mussten, um sie längerfristig zu sichern – bis jetzt!

Denn mit Think Board X kommt eine Schreibtafel auf den Markt, die Deine geistigen Ergüsse auch für die Nachwelt sichert – dank einer Cloudanbindung.

Notizen sekundenschnell in der Dropbox speichern

Das Think Board X wird gepaart mit der Rocketbook-App zu einem Cloud-Organisationssystem. Scannst Du die Tafel über die Anwendung, wird eine digitalisierte Kopie des Geschriebenen oder Gezeichneten festgehalten und auf der Plattform Deiner Wahl gespeichert – und das passend zugeschnitten und visuell optimiert. In der Rocketbook-App sind sieben Shortcut-Symbole hinterlegt, denen jeweils ein bestimmter Zielort wie Dropbox, Google Drive und Evernote zugewiesen werden kann.

Ein Tippen auf das entsprechende Symbol nach dem Scannen speichert die Datei an zuvor zugewiesener Stelle ab. Ebenfalls praktisch: Hat die Notiz einen Titel wie etwa "Teammeeting", kann der Scan automatisch auch so benannt werden, indem er auf dem Board am Anfang und Ende des Wortes mit jeweils zwei Hashtags eingerahmt wird. Beispiel: "##Teammeeting##". Optische Zeichenerkennung macht es möglich.

Think Board X überzeugt Kickstarter-Gemeinde

Doch auch, wenn die Notizen mal nur kurzlebig sein sollen, ist das Thinkboard X laut Entwickler die Investition wert. Das Whiteboard kann einfach abgezogen und an den gewünschten Platz geklebt werden, sei es an Wand, Schreibtisch oder auch auf andere glatte Oberflächen. Die mit dem Whiteboard-Stift festgehaltenen Notizen lassen sich, wie von klassischen Weißwandtafeln gewohnt, mit einem trockenen Tuch oder Schwamm restlos wegwischen.

Auf Kickstarter ist das Konzept des Think Board X ein voller Erfolg. Hier können sich Interessierte ein kleines Whiteboard in den Maßen 20 x 29 Zentimeter schon ab 13 Euro sichern. Im November sollen sich die Whiteboards auf den Weg in die Büros der Welt machen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben