menu

Volle Kontrolle mit Get: Smartes Armband ist Dein Gadget für alles

Wolltest Du Dich schon immer wie in einem Sci-Fi-Film fühlen? Mit dem smarten Armband Get hast Du die Chance. Das Wearable soll es ermöglichen, dass Du Dein Smart Home steuerst, Deine Gesundheitsdaten trackst, telefonierst und vieles mehr – ganz ohne Knöpfe und Display. Dank Knochenleittechnik hörst Du Dir zudem private Nachrichten an, ohne dass jemand lauschen kann.

Statt auf Bildschirm und Bedienelemente setzt Get auf Gestenkontrolle und gesprochene Kommandos. In der dazugehörigen App lassen sich verschiedenen Sprachbefehlen und Gesten bestimmte Aktionen zuordnen. Du kannst beispielsweise mit Bewegungen des Handgelenks Sprachassistenten wie Siri, Alexa und den Google Assistant steuern, Musikstücke wechseln und nahezu jede andere Aktion durchführen.

Smartes Armband ist auch Fitness-Tracker

Dank integrierter Bluetooth-Technologie und diverser Sensoren wie Beschleunigungsmesser, Gyroskop und Magnetometer dient das Wearable zudem als Fitness-Tracker: Get zeichnet unter anderem die Daten zu Schlaf, Herzfrequenz, Bewegung und verbrannten Kalorien auf.

Auch ans Trinken und Pausen erinnert Dich das smarte Armband, außerdem verfügt es über eine Weckfunktion. Erhältst Du einen Anruf oder eine Mitteilung auf Deinem Smartphone, informiert Get Dich. Da es kein Display gibt, kommen Vibrationen, Töne und Leuchtsignale der integrierten LEDs zum Einsatz.

Knochenleittechnik sperrt Lauscher aus

Besonderheit: Das smarte Armband nutzt die sogenannte Knochenleittechnik. Legst Du den Zeigefinger ans Ohr, kannst Du Musik hören, dir Textnachrichten vorlesen lassen und telefonieren. Dein Finger überträgt Töne als Vibrationen direkt in Dein Innenohr – ein Mithören durch Lauscher ist unmöglich.

Dank des integrierten NFC-Chips kannst Du mit Get auch kontaktlos bezahlen. Die Authentifizierung erfolgt per Fingerabdruck über einen entsprechenden Sensor. Legst Du das Wearable ab, sind Deine Kreditkartendaten und persönlichen Informationen automatisch gesperrt.

Get hält bis zu fünf Tage durch

Das smarte Armand ist bis zu einer Tiefe von zehn Metern wasserfest, der Akku des Wearable soll bis zu fünf Tage durchhalten und binnen einer Stunde wieder voll aufgeladen sein.

Interessiert? Du kannst Dir Get derzeit ab 115 Euro auf Kickstarter sichern. Der Versand ist für März 2020 geplant.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Wearables

close
Bitte Suchbegriff eingeben