menu

Wachsame Schildkröte: UV-Bodyguard schützt Kinder vor Sonnenbrand

Am Strand oder Baggersee, auf dem Spielplatz, beim Toben im Garten – Kinder sind im Sommer oft draußen und ständig der Sonne ausgesetzt. Zu viel UV-Strahlung kann ihrer empfindlichen Haut jedoch nachhaltig schaden. Der UV-Bodyguard verrät Eltern, wann es an der Zeit für eine Pause im Schatten ist.

Das Wearable in Schildkrötenform misst die UV-Dosis und gibt via App Bescheid, wenn die Kinder aus der Sonne gehen sollten.

Hauttyp & Lichtschutzfaktor werden berücksichtigt

So funktioniert der UV-Bodyguard: Bringe das Wearable an der Kleidung oder am Rucksack des Kindes an. Dazu kannst Du das mitgelieferte Klettband oder Gummiband nutzen. Nach dem Herunterladen der Hersteller-App verbindest Du die Schildkröte via Bluetooth mit Deinem Smartphone. In der Anwendung gibst Du Alter und Hauttyp Deines Kindes an sowie den Lichtschutzfaktor der Sonnencreme, mit dem Du es eingecremt hast. Du kannst in der App so viele Profile anlegen, wie Du möchtest.

Der UV-Bodyguard misst selbstständig die UV-Dosis, der das Kind ausgesetzt ist. Und warnt Dich via Smartphone, wenn es für den Nachwuchs Zeit ist, aus der Sonne zu gehen. Eltern sollten das Risiko von zu viel UV-Strahlung nicht unterschätzen: Schon drei Sonnenbrände in der Kindheit erhöhen das Hautkrebsrisiko um das Drei- bis Vierfache, warnt UV-Bodyguard-Hersteller Ajuma im Interview mit Startup Valley.

UV-Bodyguard speziell für Kinder konzipiert

Es gibt zwar bereits ähnliche Geräte auf dem Markt, doch UV-Bodyguard soll speziell für Kinder entwickelt worden sein. Deshalb auch eine Schildkröte als Design. Ein Test nach EU-Spielzeugrichtlinien soll gewährleisten, dass das Wearable für die Kleinen sicher ist.

Die Entwickler bemühen sich derzeit auf Kickstarter um die Finanzierung des UV-Bodyguards. Auf der Crowdfunding-Plattform können sich Interessierte das Gadget für 49 Euro sichern. Sollte die Finanzierung gelingen, machen sich die kleinen Schildkröten im März 2020 auf den Weg zu ihren neuen Besitzern.

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Health-Gadgets

close
Bitte Suchbegriff eingeben