menu

Wohltemperierter Schlaf: Matratze The Pod setzt auf smarte Features

Egal, ob Sommer oder Winter: Die perfekte Schlaftemperatur zu finden, die beiden Partnern passt, ist gar nicht so einfach. Mit The Pod hat das Schlaf-Fitness-Unternehmen Eight Sleep daher nun eine smarte Matratze vorgestellt, die dieses Problem ein für alle Mal lösen soll.

Smarte Bettdecken, die die Temperatur auf jeder Bettseite individuell anpassen, gibt es schon seit einiger Zeit. Doch mit The Pod zieht das smarte Feature nun noch eine Etage tiefer ein – in die Matratze selbst. Die reguliert ihre Temperatur für jede Bettseite individuell und lässt sich über Dein iPhone oder per Sprachbefehl steuern.

Smarte Matratze trackt auch Deinen Schlaf

Möglich wird all das dank eines mehrschichtigen Innenlebens und einem smarten Hub. Während gleich vier Lagen aus sehr dichtem Schaumstoff dafür sorgen, dass Du in jeder Position bequem liegst, übernimmt der smarte Hub mithilfe eines wasserbasierten Systems die Kühlung oder Erwärmung der Matratze. Eine zusätzliche Sensorlage trackt schließlich diverse biometrische Werte des Schläfers und ist auch bei der individuellen Wärmeanpassung behilflich. Und zwar für jede Bettseite.

In der zugehörigen App lassen sich die gemessenen Daten zu Schlafdauer und -qualität, Atem- und Herzfrequenz, Betttemperatur und Co. genau einsehen. Der KI-gestützte Schlafassistent von Hersteller Eight Sleep kalkuliert aus allen Werten schließlich einen persönlichen "Sleep-Fitness-Score" und hilft Dir dabei, Deine Schlafqualität kontinuierlich zu verbessern.

The Pod versteht sich mit Deinem Smart Home

Dank IFTTT-Integration versteht sich The Pod zudem auch mit Deinem Smart Home. Laut Hersteller gehören Alexa, Google Home, Nest und Philips Hue zu den kompatiblen Systemen.

Das sorgt dafür, dass Du die Temperatur Deiner Matratzenseite ganz einfach per Sprachbefehl steuern kannst. Oder Dein smarter Assistent mit dem Kaffeekochen beginnt, sobald The Pod den "Thermo-Alarm" einleitet. Die matratzeninterne Weckfunktion sorgt dafür, dass sich Deine Bettseite abzukühlen beginnt, wenn die hinterlegte Weckzeit näher rückt. So sollst Du aufwachen, ohne Deinen Partner mit lautem Weckergeklingel zu stören.

The Pod kann über die Internetseite des Herstellers ab sofort vorbestellt werden und ist ab umgerechnet knapp 1.764 Euro zu haben. Die Auslieferung soll ab April 2019 beginnen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smarte Möbel

close
Bitte Suchbegriff eingeben