Fitbit Ace: So richtest Du den Kinder-Fitness-Tracker von Fitbit ein

Fitbit Ace-Schritte-TURN ON
Fitbit Ace-Schritte-TURN ON (©TURN ON 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Du hast einen Fitbit Ace für Dein Kind gekauft und fragst Dich jetzt, wie Du den Kinder-Fitness-Tracker einrichten kannst? Wir erklären es Dir Schritt für Schritt.

1. Fitbit-Ace einrichten ohne bestehendes Fitbit-Konto

Um den Fitbit Ace einrichten zu können, benötigst Du zunächst ein Fitbit-Konto. Wenn Du noch keines hast, kannst Du Dir die Fitbit-App zunächst kostenlos für iOS, Android oder Windows auf Dein Smartphone, Tablet oder Dein Windows-Gerät herunterladen.

Ist das geschafft, gehst Du als Nächstes wie folgt vor:

  1. Tippe auf "Mitglied bei Fitbit werden".
  2. Wenn die App Dich auffordert, ein Gerät zum Einrichten auszuwählen, tippe auf Ace und bestätige die Auswahl im Folgenden.
  3. Folge nun den Anweisungen der Fitbit-App und gib Deine persönlichen Angaben zu Geschlecht, Größe und Co. an, um Dein Fitbit-Konto fertig einzurichten.

Hast Du Dein eigenes Fitbit-Konto erfolgreich eingerichtet, geht es als Nächstes an das neue Familienkonto, das Fitbit passend zum Verkaufsstart des Ace ebenfalls mit ausgerollt hat. Lies hierzu unter Punkt 2 unserer Anleitung weiter.

Fitbit App-Apple-App Store
Die Fitbit-App kannst Du kostenlos für iOS, Android oder Windows herunterladen.

2. Fitbit Ace einrichten mit bestehendem Fitbit-Konto: Familienkonto erstellen

Hast Du Dein Fitbit-Konto erfolgreich eingerichtet, oder besitzt Du bereits ein selbiges, kannst Du Dich direkt dem neuen Familienkonto von Fitbit zuwenden. Die nötige Option findest Du im Dashboard der App, wenn Du hier auf das Kontosymbol tippst.

  1. Tippe auf das Kontosymbol und dann auf "Familienkonto erstellen".
  2. Bestätige nun Deine hinterlegte E-Mail-Adresse und kehre dann in die Fitbit-App zurück. Die Anwendung fordert Dich zu jedem der nötigen Schritte auf und sagt Dir genau, was Du zu tun hast.
  3. Gehe nun erneut auf "Familienkonto erstellen" und dann auf "Familie erstellen". Unter "Meine Familie" findest Du die Option zum Erstellen eines Kinderkontos. Hier musst Du Dich mit Deinem Fitbit-Passwort legitimieren.
  4. Im Folgenden wird die App Dich auffordern, die Datenschutzhinweise zu bestätigen. Auch die persönlichen Informationen zu Deinem Kind musst Du nun eingeben.
  5. Später kannst Du im Familienkonto über den Punkt "Begleiter hinzufügen" zudem weitere Freunde und Familienmitglieder als Begleiter für Dein Kind hinzufügen. Auch weitere Kinder-Profile kannst Du hier einrichten. Aber Achtung: Insgesamt können höchstens 11 Personen demselben Familienkonto beitreten – und hier zählen Vormunde, Mitglieder und Kinder!

Als Nächstes geht es an das Koppeln des Fitbit Ace mit dem gewünschten Endgerät (sprich: Smartphone, Tablet, ...). Beachte hier unbedingt, dass Du den Ace nur mit einem einzigen Gerät koppeln kannst (Du wiederum kannst problemlos mehrere Fitness-Tracker mit Deinem persönlichen Konto verbinden). Besitzt Dein Kind also ein eigenes Smartphone/..., lade auch bei ihm (oder ihr) die Fitbit-App herunter und logge Dich mit Deinen Zugangsdaten ein.

Möchtest Du den Fitbit Ace mit Deinem eigenen Gerät koppeln, weil Dein Kind zum Beispiel noch kein eigenes Handy besitzt, fährst Du wie unter Punkt 3 unserer Anleitung beschrieben fort.

Hast Du Dein eigenes Fitbit-Konto eingerichtet, kannst Du mit dem Familienkonto weitermachen. fullscreen
Hast Du Dein eigenes Fitbit-Konto eingerichtet, kannst Du mit dem Familienkonto weitermachen. (©TURN ON 2018)
Im neuen Familienkonto kannst Du ein Profil für Dein Kind einrichten und dann den Fitbit Ace koppeln. fullscreen
Im neuen Familienkonto kannst Du ein Profil für Dein Kind einrichten und dann den Fitbit Ace koppeln. (©TURN ON 2018)
Hast Du Dein eigenes Fitbit-Konto eingerichtet, kannst Du mit dem Familienkonto weitermachen.
Im neuen Familienkonto kannst Du ein Profil für Dein Kind einrichten und dann den Fitbit Ace koppeln.

3. Fitbit Ace koppeln und synchronisieren

Um den Fitbit Ace im letzten Schritt mit Deinem (mobilen) Endgerät zu koppeln, gehst Du unter "Meine Familie" auf den Punkt "Mobiles Gerät auswählen" und ...

  1. ... bestätigst dann, dass Du den Kinder-Fitness-Tracker mit diesem Gerät verbinden möchtest.
  2. Folge nun den Anweisungen der App, um den Fitbit Ace für Dein Kind fertig einzurichten. Hier kannst Du nun unter anderem auswählen, welches der 10 möglichen Ziffernblätter Dir oder Deinem Kind am besten gefällt usw.

Die Einstellungen zu Uhranzeige, Mitteilungen und Co. kannst Du natürlich auch später jederzeit wieder ändern. Dafür musst Du im Dashboard einfach auf das kleine Bild des Ace in der oberen linken Ecke tippen. Schon gelangst Du in eine Menü-Übersicht, in der Du Tragehandgelenk, Wecker, Hauptziel usw. ändern und anpassen kannst.

Um den Fitbit Ace zu synchronisieren, hältst Du die Dashboard-Ansicht der Fitbit-App (in der Kinderansicht) und ziehst den Bildschirm leicht nach unten. Am oberen Display-Rand erscheint die Ansage "Zur Synchronisierung ziehen". Ist der Ace verbunden, beginnt der Fitness-Tracker nun, die aktuellen Werte in die Fitbit-App zu übertragen. Das soll laut Fitbit aber grundsätzlich auch automatisch funktionieren, sobald Du oder Dein Kind die Fitbit-App öffnet.

Fitbit Ace-Einrichten-TURN ON-4
Wenn Du den Fitbit Ace mit Deinem Fitbit-Konto koppelst, kannst Du unter anderem persönliche Einstellungen für Ziffernblatt und Co. vornehmen.

4. So wechselst Du zwischen Kinder- und Elternansicht

Um die Privatsphäre Deines Kindes zu schützen, können die genauen Werte des Fitbit Ace nur aus der Kinderansicht heraus eingesehen werden. In Deinem Elternkonto hast Du dagegen nur Einblicke in erreichte Meilensteine, Medaillen und Pokale, sowie in die persönlichen Daten Deines Kindes (Größe, Geschlecht, ...).

Damit Du trotzdem herausfinden kannst, wie gut Dein Kind in der letzten Nacht geschlafen oder wie viele Schritte es wirklich am Tag zurückgelegt hat, kannst Du auch von Deinem Endgerät aus die Kinderansicht aufrufen. Und das funktioniert so:

  1. Gehe auf dem Dashboard der Fitbit-App auf das Konto-Symbol und tippe auf "Meine Familie".
  2. Tippe nun auf den Namen Deines Kindes und dann auf den Punkt "zur Kinderansicht wechseln".

Umgekehrt funktioniert es ähnlich. Möchtest Du aus der Kinderansicht zurück zur Elternansicht wechseln, dann ...

  1. ... tippst Du auch auf dem Dashboard Deines Kindes zunächst auf das Kontosymbol und dann auf "zur Elternansicht wechseln".
  2. Bestätige nun mit Deinem Passwort. Fertig

5. Zusammenfassung

  • Um den Fitbit Ace einrichten zu können, benötigst Du ein Fitbit-Konto
  • Erstelle zunächst ein Familienkonto und richte dann dort ein Profil für Dein Kind ein
  • Folge den Anweisungen der App, um den Fitbit Ace einzurichten und zu koppeln
  • Über das Dashboard und das dortige Kontosymbol kannst Du zwischen Kinder- und Elternansicht wechseln

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben