menu

Philips OneBlade: So findest Du den richtigen Bartstyler für Dich

Philips OneBlade QP6505-20
Philips OneBlade bringt Deinen Bart mit nur einer beweglichen Klinge hautschonend in Form. Bild: © Philips 2020

Dreitagebart, Schnurrbart, Vollbart: Bärte sind bei Männern immer ein Hingucker – sofern sie gut gepflegt sind! Barttrimmer bringen Deine Gesichtsbehaarung auf eine gleichmäßige Länge und sorgen für saubere Konturen. Was die Geräte von klassischen Rasierern unterscheidet und worauf Du beim Kauf achten solltest, liest Du hier. Zudem stellen wir zwei Top-Bartstyler von Philips OneBlade genauer vor.

Bart trimmen: Das richtige Gerät für Dich

Viele Männer greifen zum Stutzen des Barts noch immer zum handelsüblichen Rasierer. Gerade für Bartträger empfiehlt sich hierfür jedoch ein separater Barttrimmer. Der ist in der Regel hautschonender und erleichtert das Styling der Gesichtsbehaarung erheblich. Besonders die filigranen Konturen des Barts lassen sich damit akkurat schneiden, zumal die Barthaare nach einigen Tagen gern in unterschiedlichen Längen zu wachsen beginnen.

Nicht jeder Barttrimmer eignet sich für jeden Nutzer. Es kommt unter anderem auf die Art des Barts an. Du trägst Dreitagebart? Dann sollte Dein Barttrimmer Schnittlängen zwischen 0,5 und 5 Millimetern ermöglichen. Du hast einen Vollbart? Dann gilt: je höher die maximale Schnittlänge, desto besser.

Auf was Du beim Kauf achten solltest

Achte bei der Anschaffung eines Barttrimmers unter anderem auf folgende Punkte:

Wie groß ist die Schneide?
Eine schmale Schneide garantiert eine präzisere Definition der Konturen.

Wie ist die minimale/maximale Schnittlänge?
Für einen Dreitagebart sind Klingen mit bis zu 5 Millimetern passend, Vollbartträger greifen zu Modellen mit höheren Schnittlängen.

Wie viele unterschiedliche Längeneinstellungen gibt es?
Hier gilt: Je mehr Möglichkeiten Du hast, desto besser.

Ist der Barttrimmer abwaschbar oder wasserdicht?
Wasserdichte Trimmer erleichtern das Leben des Bartträgers ungemein: einfach unter laufendes Wasser halten – und sauber.

Ist das Gerät akkubetrieben oder gibt es ein Netzteil?
Barttrimmer mit Akku bieten volle Flexibilität. Geräte mit Netzteil sind in der Regel nicht wasserdicht, können während des Stutzens aber nicht ausgehen.

Wie lange hält eine Akkuladung?
Auch hier gilt natürlich: je länger, desto einfacher.

Beliebter Bartstyler im Profil: Was kann der OneBlade Pro QP6505/20?

Philips OneBlade QP6505-20 Zubehörfullscreen
Handlich und vielseitig: der Philips OneBlade QP6505-20. Bild: © Philips 2020
Die wichtigsten Daten im Überblick

Schnittlänge: 0,5 bis 7 Millimeter
Anzahl der Stufen: 9
Akkulaufzeit: 60 Minuten

Der OneBlade QP6505/20 ist ein absoluter Allrounder: Die OneBlade-Klinge ermöglicht das Trimmen Deines Barts ebenso wie das Stylen und Rasieren. Die zweiseitige Klinge verfügt über eine gleitende Beschichtung und abgerundete Spitzen, wodurch Deine Gesichtshaut doppelt geschützt ist. Das Messer bewegt sich laut Philips 200-mal pro Sekunde, entsprechend schnell ist die Rasur auch bei längeren Haaren erledigt.

Deinen Bart kannst Du mit dem Kammaufsatz trimmen, der im Lieferumfang enthalten ist. Er bietet neun einstellbare Schnittlängen für alle Bartlängen. Der Konturenschnitt gelingt dank der zweiseitigen Klinge ebenfalls effektiv und schnell. Und auch für den Nassbetrieb ist der OneBlade Pro 6505/20 geeignet – ob mit oder ohne Schaum. So lassen sich die Barthaare beim Rasieren besonders kurz schneiden. Ideal für Misch-Bartformen, bei denen nur bestimmte manche Stellen rasiert werden – beispielsweise beim Backenbart, Schnauzer oder Chin-Strap, bei dem der Bart von den Koteletten in einer geraden Linie bis zum Kinn verläuft.

Die Klinge des Philips-Geräts hält laut Hersteller vier Monate durch, bis sie ausgetauscht werden sollte. Der Lithium-Ionen-Akku schafft mit einer Stunde Ladezeit eine Stunde Betrieb. Über die LED-Anzeige am unteren Ende des Bartstylers checkst Du den Status des Akkus. Reinigen kannst Du den OneBlade Pro 6505/20 einfach unter laufendem Wasser – er ist wasserdicht.

Fazit: Der Philips OneBlade Pro 6505/20 besticht als echter Allrounder. Gerade Männer mit kürzeren Bartlängen können mit diesem Bartstyler nichts falsch machen.

Philips OneBlade QP 6505/20 Jetzt kaufen bei

 

Da geht noch was: Die Vorteile des OneBlade Pro Face + Body QP6620/20 auf einen Blick

Barttrimmer Philips QP6620-20 Benutzung fullscreen
Der QP6620/20 trimmt, rasiert und stylt den Bart ... Bild: © Philips 2020
Barttrimmer Philips QP6620-20 Benutzung fullscreen
... und kommt mit Extraklinge für den Körper daher! Bild: © Philips 2020
Barttrimmer Philips QP6620-20 Benutzung
Barttrimmer Philips QP6620-20 Benutzung
Die wichtigsten Daten im Überblick

Schnittlänge: 0,4 bis 10 Millimeter
Anzahl der Stufen: 14
Akkulaufzeit: 90 Minuten

Für einen gepflegten Bart und perfekte Kanten bei Trocken- oder Nassrasur sorgt auch der Philips OneBlade QP6620/20. Im Vergleich zum oben vorgestellten QP6505/20-Modell bietet er einige zusätzliche Features und eine weitere Klinge speziell für den Körper.

Der verstellbare Präzisions-Trimmeraufsatz schneidet selbst längere Haare und verfügt über 14 Längeneinstellungen. Zudem kann der Bartstyler auch beim Kürzen des Körperhaars zum Einsatz kommen: Ein separater Kammaufsatz schneidet die Haare auf eine Länge von drei Millimetern. Wer es noch glatter mag, nutzt den Hautschutzaufsatz, um Körperpartien hautschonend zu rasieren.

Auch beim Design hat der QP6620/20 seinem kleinen Bruder etwas voraus: Die LED-Digitalanzeige auf der Vorderseite des Bartstylers zeigt den Akkustand in Prozent an. Der Lithium-Ionen-Akku bietet zudem eine höhere Laufzeit, hält laut Philips mit einer Stunde Ladung bis zu 90 Minuten durch. Ein praktischer Standfuß für den Bartstyler rundet das Paket ab.

Fazit: Der Philips OneBlade QP6620/20 ist die richtige Wahl für anspruchsvolle Bartträger, die Gesicht und Körper mit nur einem Gerät pflegen und stylen wollen.

Philips OneBlade QP6620/20 Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Körperpflege

close
Bitte Suchbegriff eingeben