Besser als im Märchen: 6 smarte Spiegel (nicht nur) fürs Badezimmer

Smarte Spiegel wie der MirroCool machen Deinen Alltag nicht nur hübscher.
Smarte Spiegel wie der MirroCool machen Deinen Alltag nicht nur hübscher. (©MirroCool 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Wäre es nicht zu schön, wenn man wie im Märchen in einen Zauberspiegel schauen und sich sämtliche Wünsche erfüllen und Antworten geben lassen könnte? Die folgenden sechs smarten Spiegel können zwar nicht wirklich hexen, sind aber auch so ziemlich zauberhaft. Und glänzen mit jeder Menge smarter Features, die Deinen Alltag deutlich erleichtern können. Überzeug Dich selbst!

1. Morror: Der smarte Schminkspiegel

Morror ist nicht nur ein smarter Schminkspiegel, sondern Dein ganz persönlicher Beautyassistent und Make-up-Experte. Der intelligente Spiegel liefert Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu Make-ups für jeden erdenklichen Anlass. Er erklärt Dir, wie Du mit einer Gesichtsmassage sofort frischer aussiehst und Dich wacher fühlst – und rückt Dich dabei auch noch ins rechte Licht.

Dank Pro-Lux-Light-System, das Du stufenlos einstellen kannst, wirken alle Farben genau wie bei "echtem" Tageslicht, was für die Wirkung des Schminkergebnisses überaus wichtig ist. Ach ja, und Selfies schießt der smarte Spiegel auch gleich noch für Dich – unter anderem.

  • Preis: Ab 99 US-Dollar (rund 80 Euro)

2. HiMirror: Der Beauty- und Health-Consultant

Wer ganz ohne Schminke besser aussehen möchte, dem könnte HiMirror wertvolle Dienste leisten. Alle Funktionen des smarten Spiegels sind allein darauf ausgerichtet, seinen Nutzern zu einem besseren Hautbild zu verhelfen. Dafür schießt der vom Hersteller als "persönlicher Schönheits- und Gesundheits-Consultant" angepriesene Spiegel Fotos von Dir, die er dann genau analysiert.

Hat sich HiMirror ein Bild vom Zustand Deiner Haut verschafft, hilft er Dir mit Tipps und (Pflege-)Anleitungen dazu, immer einen möglichst strahlenden Teint zu haben – und zu behalten. Diverse weitere smarte Features wie Wettervorhersage und Musik-Streaming machen den Spiegel zu einem echten Allround-Talent im Badezimmer.

  • Preis: 189 US-Dollar (etwa 153 Euro)

3. MirroCool: Dein persönlicher smarter Assistent

Wer immer über alles den vollen Überblick behalten möchte, der könnte manchmal durchaus einen persönlichen Assistenten gut gebrauchen. Auftritt: MirroCool. Der smarte Spiegel tut nicht nur das, was Spiegel nun mal so tun, sondern kommt mit zahlreichen richtig smarten Features daher. Dank Facial-Gesture-Recognition erkennt MirroCool jeden einzelnen Mitbewohner am Gesicht, ruft entsprechend die persönlichen Infos auf und lässt sich durch Gesten wie etwa Zwinkern oder winken steuern.

In der zugehörigen App kannst Du genau festlegen, welche Aktion Du welcher Geste zuordnen möchtest. Und welche Funktionen Du überhaupt nutzen willst. Denn MirroCool kann auch Fotos schießen, den Wetterbericht und Deine E-Mails inklusive Erinnerungen anzeigen und dient (richtig positioniert) sogar als Einbruchsmelder.

  • Preis: Ab 179 US-Dollar (knapp 144 Euro)

4. Dirror: Der digitale Spiegel

Dank des handgearbeiteten Holzrahmens wirkt Dirror im "normalen" Modus einfach wie ein schicker klassischer Spiegel, doch im Inneren verstecken sich jede Menge smarte Features. Dirror ist nämlich gleichzeitig ein smartes Display und kann quasi alle Deine Smart-Home-Anwendungen und -Geräte zentral steuern.

Wer möchte, kann den smarten Spiegel auch als digitalen Bilderrahmen, Wanduhrersatz oder Nachrichten-Hub verwenden. Selbst Netflix streamst Du auf Dirror ohne Probleme. Und wenn Du möchtest, kannst Du auf dem Touchscreen auch mal eben eine handgeschriebene Message hinterlassen. Insgesamt unterstützt der smarte Spiegel Made in Germany über 550.000 verschiedene Apps und ist damit ein echt smartes Allround-Talent für Dein Zuhause.

  • Preis: Ab 970 Euro

5. Der smarte Spiegel von Amazon kleidet Dich virtuell ein

Spieglein, Spieglein an der Wand ... Amazon ist längst nicht mehr "nur" ein Versandhändler. Der Konzern hat sich nun in luftige unternehmerische Höhen aufgeschwungen – und unter anderem mit dem Style-Assistenten Echo-Look bereits vor einiger Zeit seinen ersten Ankleideassistenten auf den Markt gebracht.

Der smarte Spiegel des Unternehmens soll aber noch deutlich weiter gehen. Dank eines Blended-Reality-Displays kann der den angedachten Look direkt über das Livebild des Nutzers legen. Sodass Du Dich in Echtzeit virtuell rundum im Outfit betrachten kannst, ohne Dich wirklich umziehen zu müssen. Dank wechselbarer Hintergrund-"Location" siehst Du zudem sofort, ob das Ensemble für den geplanten Anlass passend ist.

  • Preis: Noch gibt es den smarten Spiegel von Amazon nicht zu kaufen, der Konzern hat aber bereits das zugehörige Patent angemeldet.
Spiegel Kleiderwahl
Der geplante Smart-Spiegel von Amazon könnte diese Szene in Zukunft noch optimieren.

6. Juno: Der smarte 4-in-1-Schminkspiegel

Juno sorgt nicht nur für perfektes Licht beim Schminken, sondern auch für Ordnung auf dem Tisch. Der smarte Schminkspiegel verfügt nämlich über eine kleine Ablage, die in den Standfuß integriert ist. Über die zugehörige App oder einen der Touchbuttons auf der Spiegeloberfläche können Nutzer die Helligkeit der speziellen SMD-LED-Beleuchtung anpassen.

Hier stehen drei unterschiedliche Lichtoptionen zum Schminken und eine spezielle Selfie-Option für perfekte Fotos zur Auswahl. Hast Du Juno via Bluetooth mit Deinem Smartphone verbunden, erkennt der smarte Spiegel sogar vollautomatisch die passende Option – und stellt die Beleuchtung entsprechend ein. Und wenn Du Dich nicht aufhübschen möchtest, wird der Spiegel ganz schnell zur Leselampe.

  • Preis: 79 US-Dollar (rund 64 Euro)
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben