menu

Wecker-App: Diese 7 Apps holen Dich sicher aus den Federn

Wecken per Smartphone kann so einfach sein.
Wecken per Smartphone kann so einfach sein.

Wer lässt sich heutzutage noch von seiner Uhr oder einem Oldschool-Wecker aus dem Land der Träume reißen? Fast jeder Smartphone-Nutzer greift inzwischen auf eine Wecker-App zurück. Doch die Auswahl ist groß. Wir stellen Dir die sieben besten Wecker-Apps vor.

Alarm Clock Xtreme: Schlaf-Tracker, Stoppuhr und Timer

Alarm Clock Xtreme-Google Play Store-AVG Labsfullscreen
Mit der Wecker-App Alarm Clock Xtreme wirst Du sicher wach.

Eine echte Multifunktions-App ist Alarm Clock Xtreme. Die Anwendung dient als Wecker-App, kann aber auch als Stoppuhr und Timer für so ziemlich alles von Sport bis Kochen genutzt werden. Damit Du am Morgen nicht zu unsanft aus Deinen Träumen gerissen wirst, steigert sich die Lautstärke des Wecktons nach und nach. Du hast außerdem die Wahl, ob Du selbst eines Deiner Lieblingslieder einstellen oder Dich jeden Tag von der zufälligen Auswahl der App überraschen lassen möchtest. Bist Du wach, zeigt die Anwendung Dir die wichtigsten Infos zum anstehenden Tag an, etwa wie das Wetter wird oder welche Termine in Deinem Kalender warten.

Auch für hartnäckige Aufstehverweigerer hält Alarm Clock Xtreme verschiedene Funktionen bereit. So lässt sich die Anzahl und Dauer der Snooze-Phasen pro Weckruf in der App begrenzen. Wer möchte, kann außerdem einstellen, dass für das endgültige Ausschalten des Alarms zuerst ein Matherätsel gelöst werden muss.

  • Verfügbar für: Android
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

Alarmy: Schlaf weiter – wenn Du kannst

Mit dem ausgedehnten Snooze-Marathon am späten Vormittag ist ab sofort Schluss. Die App Alarmy stellt Dich dafür jeden Morgen erneut auf die Probe. Denn um diesen zum Glück überaus nervigen Wecker in die Schranken zu weisen, muss man zwangsläufig aufstehen. Am Vorabend trägst Du eine Stelle ein, von der Du dann ein Foto machen musst, damit der Alarm aufhört. Gut eignet sich dafür die Kaffeemaschine oder das Waschbecken im Badezimmer. Wer also partout nicht aus dem Bett kommt, sollte diesem Wecker eine Chance geben.

  • Verfügbar für: iOS und Android
  • Preis: 8,99 Euro (iOS) / kostenlos mit In-App-Käufen (Android)

Timely: Die schönste Art geweckt zu werden

Timely ist mehr als nur ein Wecker. Eine wundervoll animierte Oberfläche erwartet Dich mit herausstechender Bedienung und Funktionsumfang. Mit intuitiven Elementen gespickt, ist das Erstellen eines Alarms schnell erledigt. Die aktuelle Uhrzeit präsentiert sich hübsch und auch eine Timer-Funktion steht bereit. Kleine Rätsel garantieren das Aufwachen.

  • Verfügbar für: Android
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

Rise Alarm Clock: Weniger ist mehr

Rise Alarm Clock-simplebotsfullscreen
Rise Alarm Clock: Sanfte Farbverläufe und innovatives Layout.

Ähnlich wie Timely sieht auch Rise Alarm Clock einfach gut aus. Wer auf das Drumherum bei anderen Weckern verzichten kann und einfach nur geweckt werden möchte, fährt hiermit richtig. Die vielleicht einfachste Wecker-App ist innovativ in der Bedienung, minimalistisch im Look und zuverlässig beim Wecken. Gut gelaunt aufzuwachen ist mit dieser App von nun an kein Ding der Unmöglichkeit mehr.

  • Verfügbar für: iOS
  • Preis: 2,29 Euro mit In-App-Käufen

Lieber mit Radio? Wecker-App bedr holt Dich aus den Federn

bedr-Wecker-App-iTunes-Chung Truongfullscreen
Zahlreiche Funktionen machen bedr zu einer wirklich praktischen Radiowecker-App.

Wer schon zum Aufstehen gerne mit den neuesten Nachrichten oder der liebsten Musikauswahl begrüßt wird, greift gerne zum Radiowecker. Dank Apps ist das heute auch mit iPhone und Co. möglich. Die Wecker-App bedr Radiowecker holt Dir über 8.000 deutsche und internationale Radiosender aufs Smartphone. Ein zusätzlicher Backup-Klingelton sorgt dafür, dass Du garantiert aus den Federn kommst. Eine Schlummer-Funktion, ein Sleep-Timer und diverse weitere Funktionen machen die App zu einem echten Allrounder (nicht nur) für Radio-Fans.

  • Verfügbar für: iOS und Android
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

Wecker HD – Digitalwecker

Wenn Du eine Wecker-App suchst, die sowohl auf dem Smartphone als auch auf Deiner Apple Watch funktioniert, solltest Du Wecker HD – Digitalwecker ausprobieren. Die Optik der Ziffern ist an klassischen Digitaluhren orientiert und lässt sich farblich dem eigenen Geschmack anpassen. Als Wecktöne stehen sämtliche Lieder aus iTunes zur Wahl, die Du auch als Einschlaf-Timer verwenden kannst.

Praktisch: Musst Du nachts mal raus, macht die App Dein iPhone zur Taschenlampe. Einfach schütteln und schon siehst Du, wo's lang geht. Außerdem zeigt die Wecker-App Dir Infos zu Wetter und Temperatur an. Kleiner Tipp: Am besten lädst Du Dein Smartphone über Nacht auf, denn die App ist ziemlich hungrig, was den Stromverbrauch angeht.

  • Verfügbar für: iOS
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

Sleep Better: Rundum-Paket von Runtastic

Die Fitness-App-Schmiede Runtastic ist ein wahres Multitalent in der Gesundheitsszene. Nach Anwendungen zum Laufen, Herzfrequenzmessen oder gesunder Ernährung dreht sich jetzt alles um Deinen Schlaf. Schlaflos? Schlecht geträumt? Mit dem falschen Fuß aufgestanden? Ein sanfter Wecker schafft Abhilfe – und zwar Sleep Better.

Die Wecker-App holt Dich nicht nur sanft aus dem Bett, sondern zeichnet zusätzlich Schlafphasen und Träume auf. Damit verbesserst Du Deine nächtliche Schlafqualität. So kann der Tag beginnen! Kleiner Tipp am Rande: Am besten lädst Du Dein Smartphone über Nacht auf, denn bei so vielen Funktionen wird der Akku mehr in Anspruch genommen als bei dem Standard-Wecker. Nutzer sollten außerdem beachten, dass die App zwar für Android nach wie vor heruntergeladen werden kann, seit Adidas und Runtastic sich enger verzahnt haben, wird die Anwendung aber nicht mehr weiterentwickelt.

  • Verfügbar für: Android
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apps

close
Bitte Suchbegriff eingeben