menu

Fitnessstudio zu Hause einrichten: Günstige Geräte für Einsteiger

Mit wenigen günstigen Geräten wird Dein Zuhause zum Ersatz fürs Fitnessstudio.
Mit wenigen günstigen Geräten wird Dein Zuhause zum Ersatz fürs Fitnessstudio. Bild: © Adobe Stock/Valerii 2020

Du musst keinen Fuß vor die Tür setzen, um Sport zu machen. Wer zu Hause trainieren möchte, richtet sich einfach und günstig mit wenigen Geräten ein Home-Gym ein. Wir geben Dir Einsteigertipps fürs Fitnessstudio zu Hause.

Auch wenn nicht gerade alle Fitnessstudios geschlossen haben, kann es praktisch sein, zu Hause zu trainieren. Du sparst Dir den Weg, bist unabhängig von Öffnungszeiten, musst bei schlechtem Wetter keinen Fuß vor die Tür setzen, hast alle Geräte für Dich und dann eigentlich keine Ausrede mehr, die Couch dem Workout vorzuziehen. So ein Fitnessstudio zu Hause hat viele Vorteile – und muss gar nicht mal teuer sein. Statt großer und teurer Geräte, die jeweils nur eine Muskelgruppe trainieren, empfehlen wir die Anschaffung einiger günstiger Equipment-Basics. Auch damit kannst Du ordentlich ins Schwitzen kommen und Muskeln aufbauen. Aufrüsten lässt sich anschließend immer noch.

Warm-up mit Springseil & Hula Hoop

fitnessstudio-zu-hause-guenstige-geraete-springseil fullscreen
Ein Springseil ist ein günstiges, aber effektives Tool fürs Aufwärmen. Bild: © Adobe Stock/Alliance 2020

Auch wenn Du zu Hause trainierst, solltest Du nicht auf ein Warm-up vor dem Workout verzichten. Das Aufwärmen muss auch nicht lange dauern. Fünf bis zehn Minuten reichen aus, um den Körper zu mobilisieren und aufs anschließende Training vorzubereiten. Wenn Du dafür in günstiges Equipment wie ein Springseil investierst, macht das Ganze auch noch Spaß. Springseilspringen ist zudem äußerst effektiv. Nicht umsonst schwören Boxer aufs Rope Skipping zum Warmwerden.

Springseile Jetzt kaufen bei

 

Mit einem Hula-Hoop-Reifen hingegen werden Kindheitserinnerungen wach. Das Aufwärmen mit dem Reifen macht ebenso Spaß und sollte ebenfalls nicht unterschätzt werden. Den Reifen oben zu halten, erfordert einiges an Koordination und Übung – und wenn Du zu einem schwereren Reifen greifst, auch noch Muskelkraft.

Hula-Hoop-Reifen Jetzt kaufen bei

 

Günstige Geräte fürs Cardio-Training

Um Deine Ausdauer zu trainieren, ist Cardio-Training die erste Wahl. Wenn Du keine Lust hast, draußen joggen zu gehen, kannst Du das Training auch ins Home-Gym verlegen. Wenn Dir reine Bodyweight-Übungen auf Dauer zu langweilig werden, kannst Du Dir auch hierfür Equipment anschaffen. Relativ günstig gibt es beispielsweise Steppbretter, mit denen Du Aerobic-Übungen noch anspruchsvoller gestalten kannst.

Aerobic Steppbrett Jetzt kaufen bei

 

fitnessstudio-zu-hause-laufband fullscreen
Ein Laufband braucht etwas Platz, könnte aber zum Herzstück Deines Home-Gyms werden. Bild: © Saturn 2020

Wer gerne in den eigenen vier Wänden joggen möchte, bekommt ab etwa 500 Euro ein Laufband fürs Fitnessstudio zu Hause. Günstiger gibt es beispielsweise Heimtrainer, mit denen Du Fahrrad fahren kannst.

Laufbänder Jetzt kaufen bei

 

Bodyweight-Training mit Klimmzugstange & Schlingentrainer

fitnessstudio-zu-hause-guenstige-geraete-klimmzugstange-tuerreck fullscreen
Mit einem Türreck kannst Du zu Hause Klimmzüge üben. Bild: © Saturn 2020

Um Muskeln aufzubauen, brauchst Du nicht zwangsweise Gewichte. Es gibt auch viele effektive Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, zum Beispiel Liegestütze und Klimmzüge. Letztere kannst Du mit einem Türreck beziehungsweise einer Klimmzugstange auch zu Hause trainieren. Die Stangen werden einfach im Türrahmen befestigt. Wer noch keinen Klimmzug ohne Hilfe schafft, befestigt sich zusätzlich ein Widerstandsband an der Stange und steigt mit dem Fuß hinein. Das Band trägt etwas von Deinem Körpergewicht und erleichtert das Hochziehen am Türreck.

Klimmzugstangen/Türrecks Jetzt kaufen bei

 

Ein weiteres praktisches Trainingstool, das sich an jeder Tür befestigen lässt, ist ein Schlingentrainer. Mit den Bändern, die zwei Griffe an den Enden besitzen, lassen sich quasi alle Körperpartien trainieren – Du kannst Dich mit den Händen reinhängen oder mit den Füßen hineinsteigen und ziehende oder drückende Bewegungen ausführen. Da Du Dich dabei gleichzeitig stabilisieren musst, wird auch die Tiefenmuskulatur beansprucht.

Schlingentrainer Jetzt kaufen bei

 

Krafttraining mit Widerstandsbändern

fitnessstudio-zu-hause-guenstige-geraete-fitnessbaender fullscreen
Fitnessbänder gibt es in unterschiedlichen Stärken. Bild: © Adobe Stock/Prostock-studio 2020

Wer nicht nur mit dem eigenen Körpergewicht trainieren will, kann den Widerstand beim Training zum Beispiel mit Gymnastik-/Fitnessbändern oder Expandern erhöhen. Diese sind nicht nur relativ günstig, sondern auch in vielen verschiedenen Stärken erhältlich. So kannst Du verschiedene Körperpartien mit unterschiedlichem Widerstand trainieren oder Dich im Laufe der Zeit steigern. Die Übungen, die Du mit den Bändern absolvieren kannst, sind so vielseitig wie das Krafttraining mit Gewichten.

Gymnastik-/Fitnessbänder Jetzt kaufen bei

 

Einsteiger-Gewichte fürs Fitnessstudio zu Hause

fitnessstudio-zu-hause-guenstige-geraete-kurzhanteln fullscreen
Leichte Kurzhanteln unterstützen das Cardio-Training, schwerere Gewichte helfen beim Muskelaufbau. Bild: © Saturn 2020

Eine weitere Möglichkeit, den Widerstand beim Training zu erhöhen und das Workout effektiver zu machen, ist das Arbeiten mit Gewichten. Hast Du wenig Platz zu Hause, willst Du Dir vielleicht keine Hantelbank oder ein vollwertiges Rack für Langhanteln anschaffen. Aber zwei Kurzhanteln sind eine günstige und sinnvolle Anschaffung fürs Home-Gym. Hantelsets gibt es mit unterschiedlichen Gewichten oder als Hantelstange mit mehreren Gewichtsscheiben, die sich individuell bestücken lässt.

Kurzhanteln Jetzt kaufen bei

 

Eine andere Form von Krafttraining ist beispielsweise mit einem Medizinball möglich. Und für alle Cardio-Fans sind Gewichtsmanschetten eine Überlegung wert. Die Gewichte für Hand- und Fußgelenke erhöhen die Intensität von Aerobic-Übungen, ohne große Muskelberge aufzubauen.

Gewichtsmanschetten Jetzt kaufen bei

 

Koordination trainieren mit Balanceboard & Gymnastikball

Ein weiteres günstiges Fitnesstool für Einsteiger ist ein Gymnastikball. Die aufblasbaren Bälle sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und machen Dein Training zu Hause noch vielseitiger. Du kannst damit sowohl Arme als auch Beine, Bauch oder Po trainieren. Es gibt zahlreiche Übungen, die Deine Koordination schulen und die Balance trainieren. Gleichzeitig beanspruchen sie die Tiefenmuskulatur, da Du unentwegt kleinste Ausgleichbewegungen machen musst, um nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten.

Gymnastikbälle Jetzt kaufen bei

 

fitnessstudio-zu-hause-guenstige-geraete-Balanceboard fullscreen
Balanceboards schulen die Koordination und beanspruchen die Tiefenmuskulatur. Bild: © SATURN 2020

Ähnlich effektiv, aber noch platzsparender im Home-Gym sind Balanceboards. Die kleinen Wackelbretter bieten ein ähnliches Übungsspektrum und sind ebenso effektiv, wenn es darum geht, die Balance sowie die Tiefenmuskulatur zu trainieren.

Balanceboard Jetzt kaufen bei

 

Yoga-Zubehör: Matten & Blöcke

Yoga Apps Frau Lotussitz fullscreen
Eine weiche Unterlage ist nicht nur beim Yoga/Meditieren praktisch. Bild: © Adobe Stock/alfa27 2019

Du bist eher ein Freund von ruhigen Sportarten? Yoga eignet sich perfekt für die eigenen Wände, denn Du brauchst weder viel Platz noch teures Gym-Equipment. Lohnenswert ist allerdings die Anschaffung einer Yogamatte für Übungen auf dem Boden – natürlich nicht nur für Yogis. Auch beim Bodyweight-Training oder beim Kurzhantel-Workout ist so eine weiche Unterlage praktisch.

Yogamatten Jetzt kaufen bei

 

Du startest bereits jeden Morgen mit dem Sonnengruß und kannst Dir ein Leben ohne Asanas nicht mehr vorstellen? Dann wirst Du Dir früher oder später sicher einen Yoga-Block anschaffen wollen. Die Blöcke erweitern das Übungsspektrum, bieten Hilfestellung oder intensivieren Dein Stretching. Achte beim Kauf am besten auf eine griffige Oberfläche für sicheren Halt.

Yoga-Blöcke Jetzt kaufen bei

 

Active Recovery mit Faszienroller & Massagebällen

fitnessstudio-zu-hause-guenstige-geraete-faszienrolle-foam-roller fullscreen
Übungen mit der Faszienrolle können unangenehm sein – und gleichzeitig unglaublich guttun. Bild: © SATURN 2020

Nur weil Du ein Fitnessstudio zu Hause hast, heißt das nicht, dass Du Dir nicht auch Erholungstage gönnen solltest. Willst Du dabei aktiv etwas zur Muskelentspannung tun, kannst Du mit einer Faszienrolle oder Massagebällen arbeiten. Die Intensität der Massagen bestimmst Du selbst. Unterschätze die Rollen nicht: Das Ausrollen kann mitunter ganz schön weh tun. Dafür fühlt man sich hinterher umso besser!

Faszienrollen und Massagebälle Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sport-Gadgets

close
Bitte Suchbegriff eingeben