Kofferpacken via App: Mit diesen 6 Packlisten-Apps hast Du alles dabei

"Ich packe meinen Koffer und nehme mit ..."
143256891
Alles dabei? Ein Blick aufs Smartphone und in die entsprechenden Packlisten-Apps kann die Antwort liefern. (©AdobeStock 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Urlaub, das bedeutet: Zeit zum Erholen! Blöd nur, dass vor der Entspannung immer der Anreise-Stress lauert – samt der nagenden Sorge: "Hab ich etwas Wichtiges vergessen?" Um Dir diese Angst zu nehmen und Dir einen ruhigen Start in die Ferien zu bescheren, gibt es diverse Apps zum Kofferpacken. Welche Packlisten-Apps wir im Gepäck haben, erfährst Du hier.

Vorweg sei erwähnt: Jede folgende Kofferpacken-App ist kostenlos – zumindest in der Basis-Version. Alle sechs Anwendungen bieten In-App-Käufe oder Premium-Varianten an, um erweiterte Funktionen freizuschalten.

1. PackPoint

PackPoint fragt Dich zunächst nach Ziel, Zeitraum (Monat und Aufenthaltsdauer) und Zweck (geschäftlich oder privat?) Deiner Reise. Anschließend können zusätzlich Aktivitäten ausgewählt werden: Geht es in den Skiurlaub? Mit Kind und Kegel zum Campen? Oder doch an den Strand? Aufgrund Deiner Angaben erstellt Dir die Anwendung dann eine sehr präzise Packliste, die individuell ergänzt werden kann. Zudem liefert die App Informationen zum voraussichtlichen Wetter und der Temperatur vor Ort, sodass Du nicht im Regen stehst – zumindest nicht ohne Regenschirm.

Verfügbar für: iOS und Android

2. Packtor - Packlisten Generator

Bei Packtor gibst Du hingegen selbst Reisedauer, Klima, Unterkunfts- (Hotel, Ferienwohnung, ...) und Reiseart (Städtetrip, Backpacking, Geschäftsreise, ...) an. Der Generator stellt Dir dann eine Checkliste zusammen, die Du individuell ergänzen und bearbeiten kannst. Praktisch: Bereits erstellte Listen lassen sich einfach duplizieren und können so als Vorlage für den nächsten Trip genutzt werden. Der Haken: Die Gratis-Basis-Version bietet lediglich Platz für drei Listen – danach muss mit In-App-Käufen aufgestockt werden.

Verfügbar für: iOS und Android

3. Packr

Packr hat seine Funktionen in einem ansehnlichen Design verpackt.

Der Clou bei Packr: Die Packlisten-App lernt dazu. Werden einige Gegenstände auf jede Reise mitgenommen, landen sie prompt auf jeder Checkliste – so zumindest der Gedanke der Hersteller. In der Praxis klappt das offenbar mal mehr, mal weniger gut. Ein klares Plus ist jedoch die sehr übersichtliche Benutzeroberfläche der Anwendung und in der Premium-Version lassen sich auch hier Listen mit anderen Reisenden teilen.

Verfügbar für: iOS

4. Pack The Bag

Der Klassiker unter den Packlisten-Apps, Pack The Bag, kommt mit 27 Kategorien im Gepäck.

Das Bilderbuchbeispiel der Packlisten-App fürs iPhone ist Pack The Bag. Die iOS-Anwendung bietet ganze 27 Pack-Kategorien wie zum Beispiel Flugreise oder Urlaub mit Kind, aus denen sich wichtige Gegenstände auf die persönliche Liste "wischen" lassen. Die App erinnert Dich dann pünktlich vor dem Reiseantritt per Pushnachricht daran, den Koffer zu packen. Hastiges Sachen-in-die-Tasche-Stopfen in letzter Sekunde gehört damit der Vergangenheit an. Praktisch ist auch die Möglichkeit, bereits Eingepacktes und Fehlendes farbig zu filtern. So erkennst Du auf einen Blick, wie viel noch in den Koffer muss.

Verfügbar für: iOS

5. Packliste Checkliste

Die App Packliste Checkliste nimmt das Kofferpacken persönlich.

Diese Anwendung ist genau genommen keine reine Reise-Packlisten-App, denn sie bietet neben dem Checklisten-Bereich "To Pack" auch die Sparte "To Do", in der sich alles, was vor dem Urlaub noch erledigt werden muss, vermerken lässt. Im Unterschied zu den anderen Anwendungen finden sich hier außerdem keine vorgefertigten Listen-Entwürfe für bestimmte Reiseziele oder Reisearten. Stattdessen klickt sich der Nutzer durch Kategorien wie Notwendiges, Kleidung, Elektronik, Strand, Gesundheit oder Hygieneartikel und wählt die für ihn relevanten Gegenstände für seine persönliche Liste aus. Diese lassen sich dann für künftige Trips speichern.

Verfügbar für: iOS

6. Packliste für Reisen - PackKing

PackKing stellt Deine Packliste sehr individuell anhand vieler Faktoren zusammen.

Diese Kofferpack-App für Android punktet wiederum mit präzisen Packvorschlägen auf Grundlage von Angaben zu Reiseziel, -dauer, geplanten Aktivitäten, genutzten Verkehrsmitteln und Waschmöglichkeiten für die eingepackte Kleidung. Auch das voraussichtliche Wetter wird berücksichtigt. Allerdings ist die Anzahl der Packlisten erneut begrenzt und kann nur durch In-App-Käufe erweitert werden.

Verfügbar für: Android

Dieser Artikel könnte Dich ebenfalls interessieren
Vergessene Gepäckstücke sind nicht Deine einzige Sorge rund um die Reise? Dann wirf doch einmal einen Blick auf diese 12 Urlaubs-Apps vom Währungsrechner bis zur Karten-Sammlung.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Smart Living

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben