menu

Pflanzen gießen: 5 Apps, die Dich daran erinnern

pflanzen gießen app
Nie wieder über verdorrte Pflanzen klagen – dank smarten Pflanzen-Gieß-Apps. Bild: © Svitlana / Adobe Stock 2020

Du hast keinen grünen Daumen, wünschst Dir aber gesunde Pflanzen? Dann sind smarte Helfer wie Pflanzen-Gieß-Apps Deine Rettung. Sie unterstützen Dich bei der Pflege Deiner Blumen, Bäume und Büsche und sorgen dafür, dass Du weder zu wenig noch zu viel wässerst.

Von Margarete Hayduk

Gardenia: Die Umfangreiche

Gardenia-Appfullscreen
Dank der übersichtlichen Gestaltung findest Du Dich in der Gardenia-App schnell zurecht. Bild: © itunes/Fabio Prati 2020

Ob Garten, Balkon oder Wohnung – mit der kostenlosen App Gardenia kannst Du überall auf die Bedürfnisse Deiner Pflanzen eingehen. Füge dafür einfach das passende Gewächs aus der App-Datenbank in Deine persönliche Liste ein. Die englischsprachige Anwendung versorgt Dich umgehend mit Informationen zum idealen Wasserstand, zu Düngung, Sonneneinstrahlung und der perfekten Bodenart sowie zur Blütezeit und der Mindesttemperatur, die Deine Pflanze braucht. Zusätzlich kannst Du Dir Reminder setzen, etwa zum Gießen.

Ist Deine Lieblingspflanze nicht in der App vertreten? Über den In-App-Button kannst Du neue Arten anfordern.

  • Verfügbar für: iPhone und Android
  • Preis: kostenlos
  • Zusammengefasst: Das Rundum-Sorglos-Paket für angehende Grünpflanzen-Götter

Plantsome: Die Fokussierte

Plantsome-Appfullscreen
In der Plantsome-App kannst Du so viele Pflanzen hinzufügen, wie Du willst und hast. Bild: © itunes/Axel Persoon 2020

Pflanzenfreunde wissen: Jedes Gewächs hat individuelle Bedürfnisse. Wie viel Wasser benötigt eine bestimmte Pflanze, um optimal zu gedeihen? Die Antwort auf diese Frage hat die Pflanzen-Gieß-App Plantsome – allerdings nur für Zimmerpflanzen. Auch hier steht eine Datenbank zur Verfügung, in der Du nach Deinen grünen Mitbewohnern suchen kannst. Gefunden?

Dann braucht die englischsprachige App Daten zur Größe und zur Dauer der Sonnenbestrahlung. Anschließend fragt Plantsome den lokalen Wetterbericht ab und berechnet, wann, wie oft und wie viel Wasser die Pflanze benötigt. Sobald Du mal wieder gießen solltest, erhältst Du eine Benachrichtigung mit der richtigen Wassermenge.

Praktisch: Du kannst bestimmen, an welchen Wochentagen Du benachrichtigt werden möchtest.

  • Verfügbar für: iPhone und Android
  • Preis: kostenlos
  • Zusammengefasst: Von der App ans Pflanzengießen erinnert werden – darauf liegt hier eindeutig der Schwerpunkt.

Happy Plant: Die Verspielte

Happy Plant-Appfullscreen
Betrachte das lästige Gießen einfach als Spiel. Bild: © itunes/SemanticJungle 2020

Bei der Pflanzen-Gieß-App Happy Plant fürs iPhone steht eindeutig der Spaßfaktor im Vordergrund. Zunächst darfst Du bis zu drei Deiner Pflanzen mit Bild hochladen und ihnen einen Namen geben – je kreativer, desto besser. Danach geht’s los, indem Du individuelle Bewässerungspläne erstellst und Gieß-Benachrichtigungen aktivierst.

Je nach Jahreszeit und Temperatur kannst Du die Pläne immer wieder anpassen. Digitale Wasserstreifen zeigen in Rot oder Grün an, wie es um eine Pflanze bestellt ist. Wie wäre es mit einem Foto Deiner Pflanzen, jedes Mal, wenn Du sie gießt? Die Bilder kannst Du anschließend zu einem Zeitraffer-Video zusammenschneiden und Deinen Blumen beim Wachsen zusehen.

Wer zur Premium-Version für 2,29 Euro aufstockt, kann uneingeschränkt viele Pflanzen in der App anlegen.

  • Verfügbar für: iPhone
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen
  • Zusammengefasst: Wenn langweilige Pflichten zu spannenden Challenges werden, bleibt keine Pflanze trocken.

Plant Care Reminder: Die Organisierte

Plant Care Reminder-Appfullscreen
Für mehr Übersicht: Sortiere Deine Pflanzen-Listen ganz einfach mit dem Plant Care Reminder. Bild: © Google Play Store/Aleksei Turbin 2020

Auch der Plant Care Reminder rückt die Bewässerung von Blumen und Co. in den Fokus. Als User kannst Du eigene Fotos in die App laden oder voreingestellte Pflanzen-Symbole nutzen, um eine Liste Deiner Pflanzenfreunde zu erstellen. Der Clou: Du kannst Gruppen anlegen und so zum Beispiel alle Blumen aus dem Büro zusammenfassen. Die Android-App ermöglichst es natürlich auch, Reminder für das Gießen, Besprühen oder Düngen von Pflanzen individuell einzustellen.

Praktisch: Gießt Du Deine grünen Freunde auch mal im Dunkeln, kannst Du einfach in den Nachtmodus der App wechseln. Das schont die Augen.

  • Verfügbar für: Android
  • Preis: kostenlos
  • Zusammengefasst: Wer Pflanzen an verschiedenen Standorten (Büro/Wohnung) zu pflegen hat, kann sich hier wunderbar organisieren.

Waterbot: Die Funktionale

Waterbot-Appfullscreen
Markiere Deine Pflanze nach dem Gießen als "gegossen" – und Du weißt, wann Du wieder ran musst. Bild: © Google Play Store/Nikola Kosev 2020

Nie wieder das Gießen vergessen und über verdorrte Pflanzen klagen: Die Waterbot-App will genau das leisten. Mit der Android-App behältst Du den Überblick über all Deine Pflanzen. Neben eignen Bildern kannst Du auch Notizen zu den einzelnen Pflanzen hochladen und chronologische Daten festhalten. Lege anschließend Gießintervalle fest (von einem halben Tag bis zu 20 Tagen). Die App informiert Dich dann sofort, wenn eine Pflanze gegossen werden muss.

Praktisch: Du kannst einstellen, zu welcher Tageszeit (morgens, mittags oder abends) die Gieß-Erinnerungen aufpoppen sollen.

  • Verfügbar für: Android
  • Preis: kostenlos
  • Zusammengefasst: Die deutschsprachige App ist übersichtlich gestaltet und kommt ohne Schnickschnack aus.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apps

close
Bitte Suchbegriff eingeben