Andreas Müller

Bereits beim "Space Invaders"-Zocken auf der Geburtstagsparty eines Kindergarten-Freundes verlor Andreas seine Seele an Videospiele. Später kamen der erste selbst gebaute PC, der erste Job als Spieleredakteur, der erste Job als Computerredakteur und es war klar, wohin die Reise geht. Nach einem Studium der Germanistik und des Journalismus schreibt er nun beruflich über Technik. Es gibt schon seit "Space Invaders" kein Zurück mehr.
close
Bitte Suchbegriff eingeben