menu

117 Stück! Das sind die neuen Emojis für 2020

Auch 2020 wird es wieder jede Menge neue Emojis geben. Die Unicode-Vereinigung gab am Donnerstag bekannt, dass in diesem Jahr insgesamt 117 neue Symbole erscheinen werden. Darunter sind 62 komplett neue Emojis sowie 55 neue Hautfarben- und Geschlechtsvariationen.

Neben den zusätzlichen Geschlechts- und Hautfarbenvariationen warten auch einige sehr interessante neue Emojis auf uns. Gesichter gibt es tatsächlich nur zwei neue: das lachende Gesicht mit Träne und das Gesicht mit falscher Brille, Nase, Augenbrauen und Bart. Mit dem Mammut und dem Dodo sind außerdem zwei weitere Urzeit-Tiere dabei. Die Unicode-Vereinigung erwartet, dass die neuen Piktogramme in Android ab August und in iOS und macOS im Oktober oder November unterstützt werden.

Die komplette Liste der Emojis

An dieser Stelle folgt nun die komplette Auflistung aller neuen Emojis nach Emojipedia.

  • Gesichter: lachendes Gesicht mit Träne, verkleidetes Gesicht
  • Personen: Ninja, Person im Smoking, Frau im Smoking, Person mit Schleier, Mann mit Schleier, Frau füttert Baby, Person füttert Baby, Mann füttert Baby, Mx. Claus (Mx. ist eine genderneutrale Anredeform ähnlich wie Mr. oder Mrs.), umarmende Personen
  • Körperteile: zusammengekniffene Finger, anatomisches Herz, Lunge
  • Tiere: schwarze Katze, Bison, Mammut, Bieber, Eisbär, Dodo, Robbe, Käfer, Küchenschabe, Stubenfliege, Regenwurm
  • Essen: Blaubeeren, Olive, grüne Paprika, Fladenbrot, Bubbletea, Fondue, Tamale
  • Haushalt: Topfpflanze, Teekessel, Piñata, Zauberstab, Matrjoschka, Nähnadel, Spiegel, Fenster, Saugglocke, Mausefalle, Eimer, Zahnbürste
  • Verschiedenes: Feder, Stein, Holz, Hütte, Pickup-Truck, Rollschuhe, Knoten, Münze, Bumerang, Schraubenzieher, Säge, Haken, Leiter, Aufzug, Grabstein, Schild, Transgender-Symbol, Transgender-Flagge
  • Kleidung: Flip-Flops, Soldatenhelm
  • Musikinstrumente: Akkordeon, Trommel
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kommunikation

close
Bitte Suchbegriff eingeben