News

20 Jahres altes Mac OS läuft auf der Apple Watch

Auf dieser Apple Watch läuft Mac OS 7.5.5.
Auf dieser Apple Watch läuft Mac OS 7.5.5. (©YouTube/Nick Lee 2015)

Taugt die Apple Watch zum vollwertigen Computer? Einem Entwickler ist es nun gelungen, ein vollwertiges Computer-Betriebssystem auf der Smartwatch zum Laufen zu bringen. Allerdings handelt es sich dabei um Mac OS 7.5.5 von 1996.

Nein, ein tragbarerer Computer ist die Apple Watch noch nicht. Immerhin funktioniert das Gadget bislang mit watchOS vor allem als Schnittstelle zum iPhone und bringt viele Anwendungen, für die man bisher sein Smartphone verwenden musste, direkt aufs Handgelenk. Dass die Hardware allerdings prinzipiell stark genug ist, um auch ein echtes Computer-Betriebssystem auf der Uhr zu verwenden, zeigt nun der Entwickler Nick Lee in einem Video.

Uraltes Mac OS läuft auf der Watch

Bei dem Betriebssystem handelt es sich um Mac OS in der Version 7.5.5, dass in dieser Form 1996 veröffentlicht wurde. Das beinahe 20 Jahre alte System wurde dabei mithilfe des Emulators Mini vMac Macintosh zum Laufen gebracht. Wirklich sinnvoll verwenden lässt sich das antiquierte Mac OS auf der Apple Watch allerdings nicht. Immerhin sind sowohl die Desktop-Darstellung als auch die Bedienung keineswegs auf die Smartwatch abgestimmt. Trotzdem zeigt der Versuch, dass ein Betriebssystem, das ursprünglich für einen klobigen Heimcomputer entwickelt wurde, 20 Jahre später schon auf ein schlankes Wearable um das Handgelenk passt.

Auch Windows 95 ist Smartwatch-tauglich

Wirklich neu ist die Idee, ein Computer-Betriebssystem auf eine Smartwatch zu bringen, allerdings nicht. Bereits im vergangenen Jahr war es dem Hacker Corbin Davenport beispielsweise gelungen, Windows 95 auf einer Samsung-Smartwatch zu installieren. Im Mai 2015 zeigte Davenport zudem, wie Macintosh System 6 auf einer Samsung Gear Live aussieht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben