News

66 neue Emojis da: Cupcakes, Kängurus und rote Haare

Es ist wieder mal soweit: Die Emoji-Datenbank wird erweitert. Am heutigen Dienstag geht Unicode 11.0 an den Start und hat 66 neue Emojis mit im Gepäck.

Mit der Einführung von Unicode 11.0 stehen insgesamt 66 neue Emojis zur Verfügung. Korrekterweise muss man hier sagen, dass es sich um 62 eigenständige Emojis und 4 Emoji-Komponenten handelt. Zu den vier Komponenten gehören rote, weiße, gelockte sowie keine Haare, sprich Glatze. Diese ließen sich theoretisch auf alle menschlichen Emojis anwenden, Emojipedia weist aber darauf hin, dass Emoji 11.0 bisher nur die Emoji-Typen "Mann" und "Frau" in allen Hautfarben als kompatible Emojis für die neuen Haarvariationen auflistet.

Mehr Tiere, mehr Sport, mehr Essen

Tiere stellen den Großteil der neu eingeführten Emojis. Hier findet man jetzt auch exotische Tiere wie Nilpferd, Lama oder Känguru. Sportler können sich über die Aufnahme von weniger populären Sportarten wie Lacrosse, Softball oder Frisbee freuen. Und für Gebäckfans sind jetzt endlich auch Bagel und Cupcake dabei. Mit Petrischale, Laborkittel, Reagenzglas und DNA-Strang steht auch der Kommunikation im Labor nichts mehr im Weg.

Durcheinander der Versionsnummern

Einigen wird sicherlich aufgefallen sein, dass das Emoji-Update des letzten Jahres den Namen Emoji 5.0 trug. Der Sprung der Versionsnummer dient der einheitlichen Bezeichnung. Da die Veröffentlichung neuer Emojis meist mit der Veröffentlichung einer neuen Unicode-Version einhergeht, hat man sich dazu entschieden, die Emoji-Versionsnummer an die von Unicode anzugleichen.

Ab wann sind die neuen Emojis verfügbar?

Der Zeitpunkt für die Verwendung der neuen Emojis variiert nach Hersteller und App. Bei Twitter, Microsoft und Facebook waren neue Emojis immer recht schnell nach Release verfügbar. Emojipedia rechnet hier mit einer Verfügbarkeit ab August. Google, Apple und Samsung ziehen vermutlich im Winter nach. Wann WhatsApp die Emojis unterstützen wird, ist nicht bekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben