News

7 Zoll! Lenovo enthüllt neues Monster-Phablet auf der IFA

Das Lenovo Phab hat einen riesigen Screen mit fast 7 Zoll.
Das Lenovo Phab hat einen riesigen Screen mit fast 7 Zoll. (©Lenovo 2015)

Wem das iPhone 6 Plus oder das Google Nexus 6 immer noch zu klein ist, der sollte sich einmal bei Lenovo umschauen. Die Chinesen haben auf der IFA 2015 nämlich ein neues Phablet namens Phab mit wahnsinnigen 6,98-Zoll-Screen vorgestellt.

Monster-Smartphone, Phablet oder doch schon Telefon-Tablet? Beim neuen Lenovo Phab, das die Chinesen am Mittwoch im Rahmen der IFA 2015 in Berlin offiziell vorstellten, kann man sich nicht so sicher sein. Das Gerät bietet ein wirklich riesigen Screen mit einer fast wahnwitzigen Bildschirmdiagonale von 6,98 Zoll. Zum Vergleich: Die bereits ziemlich großen Phablets iPhone 6 Plus (5,5 Zoll), Google Nexus 6 (5,96 Zoll) und Galaxy Note 5 (5,7 Zoll) wirken neben dem Lenovo Phab fast winzig.

Lenovo Phab: Technisch nur Mittelklasse

Ein wenig verwirrend: Von dem Gerät gibt es auch noch eine etwas kleinere Version namens Lenovo Phab Plus mit 6,8 Zoll großem Display und Metall-Unibody. Nur dieses Gerät bietet Full HD-Auflösung, das normale Phab muss mit HD auskommen. Auch die restlichen Specs des Lenovo Phab Plus passen eher zu einem Mittelklasse-Gerät. Im Inneren arbeiten ein Snapdragon 615 Octacore und 2 GB RAM, die Akkukapazität beträgt 3500 mAh. Die Rückkamera knipst Fotos mit einer Auflösung von 13 Megapixel, Selfies mit der Frontkamera entstehen mit maximal 5 Megapixel.

Trotz des riesigen Screens sollen das Lenovo Phab und das Phab Plus laut Hersteller für die einhändige Benutzung entworfen sein. Wie gut das allerdings im Alltag funktioniert, ist derzeit noch offen. Ob das Lenovo Phab und Phab Plus auch in Deutschland erscheinen werden, ist ebenfalls noch unklar. Zwar tauchen beide Geräte bereits im Online-Shop von Lenovo auf, bestellt werden können sie allerdings (noch) nicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben