menu

8K, Micro-LED & 292 Zoll: Samsungs neuer Luxus-TV setzt Maßstäbe

Der Samsung Wall Luxury ist ein riesiger TV für Luxusvillen.
Der Samsung Wall Luxury ist ein riesiger TV für Luxusvillen.

Der neue Luxus-Fernseher The Wall Luxury von Samsung hat eine anpassbare Größe von bis zu 292 Zoll bei 8K-Auflösung. Die Micro-LEDs werden bei HDR-Inhalten bis zu 2.000 Nits hell und eignen sich damit auch für gut beleuchtete Villen. Auch für Gamer ist gesorgt.

Der The Wall Luxury besteht laut Samsung aus quadratischen Micro-LED-Displays, die lückenlos aneinandergefügt werden können. So lässt er sich in einer Größe von 73 Zoll bis hin zu 292 Zoll konstruieren. Die Auflösung steigt dabei von Full HD auf 8K. Mit drei Zentimetern ist der Fernseher relativ dünn, wobei OLED-TVs noch dünner gebaut werden können. Der Rahmen lässt sich ebenso anpassen, damit der Fernseher gut zur übrigen Inneneinrichtung passt.

Selbstleuchtende LEDs mit langer Lebenszeit

Die selbstleuchtenden LEDs haben eine Lebenszeit von 100.000 Stunden und daher kann der Fernseher die ganze Zeit lang eingeschaltet bleiben. Läuft gerade kein Film, werden im "Ambient Mode" kuratierte Kunstwerke, Fotos, Videokunst und mit digitalen Bilderrahmen verzierbare Gemälde eingeblendet. Der verbaute Quantum Processor Flex, ein Bildprozessor, passt laut Samsung mithilfe von KI das Bild so an, dass es stets eine optimale Qualität biete.

Micro-LEDs kommen auch für einen breiteren Markt

Gut betuchte Gamer freuen sich derweil über eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz, wobei HDR-Filme und -Spiele bei Highlights bis zu 2.000 Nits hell werden. Zusammen mit Firmen wie Harman Luxury Audio und Steinway Lyngdorf hat Samsung die Audio-Lösungen für den TV entwickelt und auch für Smart-Home-Einbindung ist gesorgt.

Der The Wall Luxury erscheint im Juli. Einen Preis hat Samsung nicht genannt, aber der TV wird für die meisten Leute nicht erschwinglich sein. Die Micro-LEDs sollen ihren Weg schließlich aber auch zu "normalen" Fernsehern und sogar Monitoren finden. Auf absehbare Zeit bleibt die Technik allerdings teurer als LCD und OLED.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben