menu

AirPods-Konkurrent: Amazons Wireless-Kopfhörer mit Alexa im Anmarsch?

Amazon könnte schon am Mittwoch seine ersten Alexa-Kopfhörer offiziell vorstellen.
Amazon könnte schon am Mittwoch seine ersten Alexa-Kopfhörer offiziell vorstellen.

Schon in Kürze will Amazon offenbar einen AirPods-Konkurrenten vorstellen. Die Wireless-Kopfhörer sollen die Sprachassistent Alexa integriert haben und, verglichen mit Apple, zu einem Kampfpreis von weniger als 100 US-Dollar erscheinen.

Wie CNBC berichtet, könnte Amazon schon am Mittwoch neue Wireless-Kopfhörer mit Alexa-Sprachsteuerung vorstellen. Zusätzlich sollen die Kopfhörer mit zahlreichen Gesundheits- und Fitness-Features ausgestattet sein. Dank integriertem Beschleunigungssensor seien die Amazon-Kopfhörer etwa in der Lage, Dinge wie gelaufene Distanz, verbrannte Kalorien oder auch die Geschwindigkeit zu erfassen.

AirPods-Konkurrent angeblich für weniger als 100 Dollar

Vor allem preislich will Amazon gegenüber den Apple AirPods punkten – angeblich werden die In-Ear-Kopfhörer für weniger als 100 US-Dollar über die Ladentheke wandern. Damit wären sie deutlich günstiger als die Apple AirPods, die in Deutschland 179 Euro kosten. Unklar sei hingegen noch, ob die Wireless-Kopfhörer tatsächlich völlig kabellos sein werden, oder womöglich ein Verbindungskabel wie etwa die BeatsX haben. Laut einem früheren Bericht von Bloomberg soll das neue Modell sowohl optisch als auch funktional den AirPods ziemlich ähnlich sein.

Mobilfunk sollen die Kopfhörer aber nicht unterstützen, womit für das Nutzen von Alexa stets eine Verbindung zu einem Smartphone bestehen müsste. Schon diesen Mittwoch wird Amazon neue Produkte vorstellen, darunter sehr wahrscheinlich auch neue Echo-Modelle. Spekuliert wird über einen neuen Echo-Lautsprecher mit integriertem Tieftöner, der eine deutlich bessere Soundqualität bieten soll, selbst im Vergleich zu Apples HomePod.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple AirPods

close
Bitte Suchbegriff eingeben