menu

AirPods Pro: Apple veröffentlicht neues Firmware-Update

AirPods Pro
Das erste Firmware-Update für die AirPods Pro ist jetzt da.

Apple hat für die AirPods Pro ein neues Firmware-Update veröffentlicht – das erste seit Release. Was die Software an Neuerungen bringt oder verbessert, ist aber derzeit noch unklar.

Das neue Firmware-Update für die Wireless-Kopfhörer AirPods Pro trägt die Bezeichnung 2B588, berichtet MacRumors. Ausgeliefert wurden die AirPods Ende Oktober zum Launch mit der Version 2B584. Unklar ist hingegen, was die Aktualisierung genau bringt, da Apple keine Versionshinweise veröffentlicht hat. Um die neue Firmware zu installieren, müssen die AirPods Pro nur mit dem iPhone verbunden werden – die Firmwareaktualisierung wird dann automatisch eingespielt.

Wer wissen will, ob bereits die neueste Firmware installiert ist, kann das wie folgt prüfen: "Einstellungen > Allgemein > Info". Dann runter zu den AirPods Pro scrollen, den Eintrag antippen und die Firmware-Version überprüfen. Einen Weg, das Update zu erzwingen, gibt es allerdings nicht.

AirPods Pro seit Oktober für 280 Euro zu kaufen

Zu kaufen gibt es die neuen AirPods Pro seit Ende Oktober für rund 280 Euro. Im Vergleich zur zweiten Generation der AirPods haben die Wireless-Kopfhörer nun Noise-Cancelling, wodurch Außengeräusche effektiv abgeschirmt werden, was ein weitgehend ablenkungsfreies Musikhören ermöglicht – insbesondere im öffentlichen Nahverkehr oder auch in Flugzeugen.

Die AirPods Pro werden zudem mit drei unterschiedlichen Aufsätzen aus Silikon ausgeliefert, womit sie für praktisch jedes Ohr passen dürften. Zudem sind sie gegen Schweiß und Spritzwasser geschützt, weswegen sich die Kopfhörer auch für alle Trainings eignen, die nicht im Wasser stattfinden.

airpods-firmware fullscreen
Bei der Firmware 
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple AirPods Pro

close
Bitte Suchbegriff eingeben