menu

AirTags, Apple Glasses & neue AirPods: Das plant Apple für 2021

AirTags sollen dabei helfen, einen verlegten Gegenstand wiederzufinden.
AirTags sollen dabei helfen, einen verlegten Gegenstand wiederzufinden. Bild: © YouTube/Concept Creator 2021

Apple will 2021 endlich die lang erwarteten AirTags auf den Markt bringen. Doch das ist natürlich nicht alles. Darüber hinaus soll es in diesem Jahr ein Augmented-Reality-Device, weitere neue Apple-Silicon-Macs, neue AirPods und mehr aus Cupertino geben.

Ein neuer Bericht von Analyst Ming-Chi Kuo (via MacRumors) verrät, was wir 2021 alles von Apple erwarten dürfen. Allem voran nennt der renommierte Experte die lang erwarteten Apple AirTags. Bereits seit über einem Jahr wird über die kleinen Tracker spekuliert, die dabei helfen sollen, Gegenstände mittels Ultrabreitband-Technologie wiederzufinden. Befestigst Du einen AirTag an einem Schlüsselbund, dann kannst Du seine Position sehr genau über die "Wo ist?"-App auf dem iPhone, iPad oder Mac bestimmen. Ein Release der AirTags 2021 ist nun sehr wahrscheinlich.

Augmented Reality, Macs, iPad & AirPods

Des Weiteren will Apple in diesem Jahr angeblich ein Augmented-Reality-Produkt auf den Markt bringen. Allerdings geht aus dem Analystenbericht nicht hervor, um was für ein Gerät es sich handeln könnte. Möglich ist, dass die ebenfalls schon lange erwarteten Apple Glasses dahinter stecken. Über diese sagte Kuo bereits in der Vergangenheit, dass sie wohl stark vom iPhone abhängig sein werden. Die Augmented-Reality-Brille würde lediglich als eine Art Display fungieren, alle Rechen- und Renderarbeiten müssten hingegen vom iPhone des Nutzers erledigt werden.

Klar dürfte hingegen sein, dass Apple 2021 neue Apple-Silicon-Macs auf den Markt bringen wird. Darüber hinaus soll es sowohl im Mac- als auch im iPad-Line-up ein Wechsel zu Mini-LED-Displays geben. Laut Kuo plant Apple unter anderem den Release eines 14-Zoll- und eines 16-Zoll-MacBook-Pro mit M1-Chip und Mini-LED-Technologie. Das erste Apple-Produkt mit dieser Display-Technologie dürfte aber das 12,9-Zoll-iPad-Pro sein, das bereits für das erste Quartal 2021 erwartet wird.

Auch neue AirPods wird es in diesem Jahr wahrscheinlich geben. Wie 9to5Mac berichtet, geht Kuo davon aus, dass sogenannte AirPods Pro Lite die nicht Pro-Version der In-Ear-Kopfhörer von Apple ersetzen werden. Das Design soll sich an den bereits erhältlichen AirPods Pro orientieren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben