menu

Alexa: Apple Music funktioniert jetzt auch auf dem Amazon Echo

Apple Music lässt sich nun auch mit Alexa auf dem Amazon Echo steuern.
Apple Music lässt sich nun auch mit Alexa auf dem Amazon Echo steuern.

Ende November kündigte Amazon an, dass Apple Music bald auch Amazon Echo unterstützen werde. Bereits gestern ging das Update für Amazons Smartspeaker mit dem eingebauten Sprachassistenten Alexa in den USA live.

Das Update wird ab sofort in den USA in der Alexa-App auf Android und iOS ausgerollt. Über die App kann dann der Echo-Lautsprecher mit dem Apple-Music-Account verknüpft werden. Sobald dies geschehen ist, lässt sich Apples Musikdienst ganz einfach mit Alexa über Sprachbefehle steuern, wie GSMArena berichtet.

Apple Music lässt sich als Standard-Musikbibliothek einrichten

In der App lässt sich Apple Music dann auch als Standard-Musikbibliothek und Standard-Station einrichten. So muss Alexa nicht jedes Mal mitgeteilt werden, welcher Dienst zur Wiedergabe von Musik verwendet werden soll.

Alexa hat in Apple Music Zugriff auf die komplette Musikbibliothek inklusive der Playlisten. Gefällt Dir ein Song besonders gut, kannst Du Alexa auch darum bitten, mehr Titel dieser Art zu spielen, was dazu führt, dass die Musikwiedergabe zu Deiner persönlichen Station wechselt.

Im Gegensatz zu Apples HomePod fehlen aber noch einige Features. Ein Musiktitel, der gerade auf einer Station läuft, lässt sich beispielsweise nicht mit Alexa zur Musikbibliothek hinzufügen – zumindest jetzt noch nicht. Musikstücke, die aus der eigenen Sammlung bei Apple Music hinzugefügt wurden, lassen sich momentan auch noch nicht abspielen.

Unterstützung bisher nur für die USA angekündigt

Leider ist die Unterstützung von Apple Music bisher nur für die USA angekündigt. Wann das Feature auch für Besitzer des Amazon Echo in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Allzu lange sollte es aber hoffentlich nicht dauern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Amazon Echo

close
Bitte Suchbegriff eingeben