News

Am 28. Juli: Motorola zeigt neue Modelle von Moto G & Moto X

Motorola stellt am 28. Juli vermutlich das neue Moto G vor.
Motorola stellt am 28. Juli vermutlich das neue Moto G vor. (©Nowhereelse 2015)

Am 28. Juli veranstaltet Motorola eine Pressekonferenz in New York. Dort werden vermutlich die neuen Smartphones Moto G (2015) und Moto X (2015) der Öffentlichkeit präsentiert.

Etliche Journalisten in den USA haben am Donnerstag eine Einladung von Motorola für den 28. Juli zu einer Pressekonferenz in New York bekommen. Auf der Einladung heißt es: "Dein Beziehungsstatus wird sich ändern" und dann kommt "XGX Moto" wobei das auf die Abkürzung "XOXO" anspielt, die für "Umarmung und Küsschen" steht.

Moto G und Moto X: Wer sich einträgt, bekommt Infos

Der Einladungstext an deutsche Adressaten klingt etwas anders und viel förmlicher: "Ihr Smartphone-Beziehungsstatus wird sich in Kürze ändern." Ganz unten findet sich noch ein Hinweis auf einen Livestream, der am 28. Juli um 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit starten soll. Zusätzlich gibt es auch eine deutsche Webseite, auf der man sich eintragen kann um weitere Informationen zu erhalten

Und worum geht es nun? Mit dem Gruß "XGX" dürften die neuen Geräte Moto X (2015) und Moto G (2015) gemeint sein, wobei es für den Release eines neuen Moto X-Smartphone noch etwas früh scheint. Also nur das Moto G – oder auch eine neue Moto 360? Sicher ist jedenfalls, dass mindestens ein neues Flaggschiff wartet wird, denn in den letzten zwei Jahren hat Motorola seine neuen Spitzenmodelle immer Ende August oder Anfang September angekündigt. Das ist jetzt etwas früher, aber man darf nicht vergessen, dass auch Samsung große Ankündigungen etwa für das Galaxy Note 5 und die Gear A plant. Vielleicht wollte Motorola diesem Hype aus dem Weg gehen.

Motorola fullscreen
Motorola fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben