News

Amazon Echo Sub und Smart Plug: Neue Alexa-Geräte in den Startlöchern

Der Amazon Echo Sub soll Bass mit 100 Watt Ausgangsleistung liefern.
Der Amazon Echo Sub soll Bass mit 100 Watt Ausgangsleistung liefern. (©Pocket-lint 2018)

Die Amazon-Echo-Familie bekommt Zuwachs: Schon im Oktober soll der Amazon Echo Sub auf den Markt kommen, ein Subwoofer, der sich mit anderen Echo-Lautsprechern zu einem 2.1-System verbinden lässt. Auch eine smarte Steckdose namens Amazon Smart Plug fand schon vor ihrem Launch den Weg ins Netz.

Noch in diesem Monat will Amazon angeblich eine Reihe von neuen Produkten vorstellen. Schon im Oktober könnten zwei davon erhältlich sein: der Amazon Echo Sub und der Amazon Smart Plug. Beide Smart-Home-Gadgets wurden laut Pocket-lint bereits auf der britischen Amazon-Seite gelistet – inklusive Produktbild und Beschreibung.

Amazon Echo Sub: 6-Zoll-Subwoofer für mehr Bass im Echo-System

Der Amazon Echo Sub soll das bisherige Line-up an Echo-Lautsprechern um einen Subwoofer ergänzen. Der 6-Zoll-Subwoofer liefert eine Ausgangsleistung von 100 Watt und lässt sich in ein smartes 2.1-System einbinden. Bislang ließen sich Echo-Lautsprecher nur gruppieren, aber nicht zu einem Stereosystem verbinden. Das will Amazon nun mit dem Echo Sub ändern, der bereits ab dem 11. Oktober verfügbar sein soll und laut Amazon-Produktseite 75 Pfund, umgerechnet also etwa 85 Euro, kosten soll.

Amazon Smart Plug: Per Alexa steuerbare Steckdose

Das zweite Produkt, das laut Pocket-lint schon bei Amazon gelistet ist, ist eine smarte Zwischensteckdose namens Amazon Smart Plug. Damit lassen sich an diese Steckdose angeschlossene Geräte per Alexa ein- und ausschalten. Auch Zeitpläne für den Betrieb der Steckdose können laut Produktseite erstellt werden. Die Bedienung erfolgt komplett über die Alexa-App, ein zusätzlicher Hub wird nicht benötigt. Etwas mysteriös ist der bisher gelistete Preis von 95 Pfund, umgerechnet knapp 110 Euro. Das liegt deutlich über dem Preisniveau von Konkurrenzprodukten. Allerdings ist der Smart Plug auch noch nicht offiziell angekündigt. Daher sollte man den Amazon-Event Ende September abwarten.

Der Amazon Smart Plug lässt Dich künftig Steckdosen per Sprachbefehl ein- und ausschalten. (© 2018 Pocket-lint)
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben