News

Amazon Echo und Echo Plus: Neue Alexa-Lautsprecher vorgestellt

Amazon hat sein neues Amazon-Echo-Lineup präsentiert.
Amazon hat sein neues Amazon-Echo-Lineup präsentiert. (©Amazon 2017)

Amazon frischt sein Smart-Speaker-Portfolio auf und enthüllt gleich mehrere neue smarte Lautsprecher: Den Amazon Echo im neuen Look, den Amazon Echo Plus mit integriertem Smart Home Hub und den kompakten Ableger Echo Spot. Der Preis beginnt bei knapp 100 Euro, der Release erfolgt im Oktober. Der Echo Spot kommt aber erst 2018.

Auf einem Event in Seattle enthüllte Amazon am Mittwoch sein neues Amazon-Echo-Lineup, meldet MacRumors. Der neue Amazon Echo im kompakteren Design hat eine Fernfeld-Spracherkennung der zweiten Generation an Bord, die das gesprochene Aktivierungswort noch genauer erkennen soll.

Während es das Original nur in Schwarz und Weiß zu kaufen gibt, wartet der neue Echo gleich mit vielen unterschiedlichen Farben und Oberflächen auf, etwa Anthrazit, Sandstein, Grau meliert, Eiche, Walnuss sowie Silber. Der neue Echo verfügt über eine neue Lautsprecherarchitektur mit eigenem Hochtöner und einem 2,5 Zoll Downfire-Basslautsprecher. Den neuen Amazon Echo gibt es zu einem Preis von 99,99 Euro zu kaufen und er kommt am 31. Oktober in den Handel.

Amazon Echo Plus mit eigenem Smart Home Hub für 150 Euro

Der neue Amazon Echo Plus hat einen eigenen Smart Home Hub integriert und kann somit unkompliziert mit kompatiblen Smart-Home-Geräten verbunden werden. Dabei findet der Echo Plus alle kompatiblen Leuchter, Stecker oder auch Anschlüsse, wenn der Besitzer "Alexa, finde meine Geräte" sagt – zusätzliche Apps oder Hubs werden somit nicht benötigt.

Wer sich den Amazon Echo Plus rechtzeitig sichert, bekommt kostenlos eine smarte Leuchte von Philips Hue mit dazu. Dank seines omni-direktionalen 360-Grad-Sounds mit Dolby Processing soll der Amazon Echo Plus für vollere Bässe sorgen. Den Echo Plus gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Silber zu einem Preis von 149,99 Euro zu kaufen. Beide smarten Lautsprecher wird man nicht nur direkt beim Versandhändler erwerben können, sondern auch im Fachhandel, etwa in den SATURN-Märkten.

Echo Show kommt für 220 Euro im November nach Deutschland

Amazon hat mit dem Echo Spot außerdem ein Gerät vorgestellt, das einem smarten Wecker ähnelt. Mit seiner Form und seinem Display wirkt der Echo Spot wie eine Mischung aus Amazon Echo Dot und Echo Show. Der Echo Spot kostet 129,99 US-Dollar, in Deutschland soll das Modell aber erst Anfang 2018 erscheinen. Zudem hat Amazon die Verfügbarkeit des Echo Show in Deutschland angekündigt. Der Alexa-Lautsprecher mit Display kostet hierzulande knapp 220 Euro und wird Mitte November ausgeliefert.

Neueste Artikel zum Thema 'Amazon Echo'

close
Bitte Suchbegriff eingeben