menu

Amazon kündigt Hardware-Event für den 25. September an

amazon-echo-show
Amazon könnte einen Nachfolger des Echo Show vorstellen.

Amazon lädt zu einem Event am 25. September ein. Es soll dabei um Hardware und Dienste gehen und wahrscheinlich werden neue Echo-Geräte und Features für die Sprachassistentin Amazon Alexa vorgestellt.

Viele Details hat Amazon zum kommenden Event nicht mitgeteilt. So heißt es lediglich, das Unternehmen werde "einige neue Dinge des Amazon Devices and Services Team" mitteilen, wie The Verge schreibt. Auf der IFA 2019 präsentierte Amazon bereits einen neuen Fire TV Cube, ein Kombigerät aus Mediaplayer und Echo-Lautsprecher. Außerdem zeigte der Hersteller das frische Lineup von Fire TVs und einer Soundbar. Das heißt, dass Amazon am 25. September wohl eher neue Echo-Geräte präsentieren wird.

Kommt jetzt der Alexa-Backofen?

Das war auch bereits 2018 der Fall. Damals stellte Amazon auf dem September-Event unter anderem eine Alexa-Mikrowelle vor – warum nicht dieses Mal ein neues Haushaltsgerät wie einen schlauen Backofen? Echo Auto brachte Alexa auf die Straße, Echo Input zu bestehenden Lautsprechern und der Echo Sub sorgte für den Bass. Schließlich zeigte Amazon eine Echo-Wanduhr, Echo Link und Link Amp für die Einbindung der Hi-Fi-Geräte in ein Multi-Room-System und den Smart Plug für die Aktivierung von Haushaltsgeräten via Stimmbefehl. Derweil dient Alexa Guard für den Schutz vor Einbrechern.

Neuauflagen einiger Echo-Geräte?

Nicht zu vergessen: Es gab die neuen Smart-Lautsprecher Echo Dot und Echo Plus sowie das Smart-Display Echo Show. Wahrscheinlich wird Amazon dieses Jahr nicht jedes der Echo-Geräte neu auflegen, einige davon vielleicht aber schon. Zu erwarten sind wohl auch neue Features für die Sprachassistentin Alexa, wozu es aber noch keine konkreten Infos gibt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Amazon Echo

close
Bitte Suchbegriff eingeben