menu

Amazon spendiert Fire-HD-8-Tablets ein Upgrade

Amazon Fire HD 8 Plus
Amazon legt seine Tablets Fire HD 8 und Fire HD 8 Plus (im Bild) neu auf.

Upgrade für Amazons Tablets der Reihe Fire HD 8: Die neuen Versionen bieten eine höhere Prozessorleistung, mehr Arbeitsspeicher und USB-C statt Micro-USB.

Wie Amazon per Pressemitteilung erklärt, hat der neue Quad-Core-Prozessor im Fire HD 8 und Fire HD 8 Plus eine Taktrate von 2,0 GHz und ist damit 30 Prozent schneller als der Vorgänger mit 1,3 GHz. Zur Art des Chips macht der Hersteller keine weiteren Angaben, es dürfte sich wieder um einen Mediatek-Prozessor handeln.

Plus-Modell mit mehr RAM und Wireless Charging

Den Arbeitsspeicher des Fire HD 8 hat Amazon von 1,5 auf 2 GB erhöht – beim Fire HD 8 Plus sogar auf 3 GB. Der interne Speicher beträgt maximal 64 statt wie zuvor 32 Gigabyte. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit zwölf Stunden an, also zwei Stunden mehr als bei den Vorgängern. Bei beiden Modellen ersetzt zudem USB-C den alten Micro-USB-Anschluss zum Aufladen. Das Plus-Modell lässt sich auch kabellos laden.

Das neue Amazon Fire HD 8 erscheint am 3. Juni für 99,99 Euro. Für 20 Euro mehr bekommt man das Fire HD 8 Plus. Die ebenfalls neu aufgelegte Kids Edition kostet sogar 135 Euro, enthält aber auch zusätzlich eine kindgerechte Schutzhülle sowie ein Jahresabo für Amazon FreeTime Unlimited (kindgerechte Inhalte wie Hörspiele, Games, E-Books und Videos).

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Tablets

close
Bitte Suchbegriff eingeben