menu

Amazons Fire TV Stick 2021 kommt mit neuer Alexa-Fernbedienung

Amazon Fire TV Stick 2021
Der neue Fire TV Stick bietet Buttons für Streamingdienste wie Disney+ und Netflix. Bild: © Amazon 2021

Amazon hat einen neuen Fire TV Stick präsentiert. Der Stick selbst hat eine um 50 Prozent höhere Leistung und die Fernbedienung bietet neue Buttons.

Im Vergleich zum Fire TV Stick 2019 hat das 2021er-Modell um die Hälfte mehr Leistung. Das bedeutet, dass Apps und Filme schneller starten und dass Spiele mit besserer Grafik laufen dürften. Neu ist auch die mitgelieferte Alexa-Fernbedienung, Sie hat nun Buttons für Prime Video, Netflix, Disney+ und Amazon Music. So lassen sich die Dienste schneller und bequemer aufrufen. Obendrein unterstützt der Fire TV Stick Dolby Atmos für die Filme und Serien, die den 3D-Sound mitbringen. Wie beim Fire TV Stick Lite kann die Senderliste nun über eine spezielle Taste aufgerufen werden.

Noch kein neuer Fire TV Stick 4K

Amazon hat noch keinen neuen Fire TV Stick 4K im Angebot für 4K-HDR-Inhalte. Der schon erhältliche Fire TV Stick 4K und ältere Fire-TV-Geräte können immerhin mit der neuen Fernbedienung gesteuert werden, die einzeln rund 30 Euro kostet.

Kommt am 14. April für 40 Euro in den Handel

Der Fire TV Stick 2021 dient zum Streamen von Videoinhalten in 1080p (Full HD) und 720p (HD) bei bis zu 60 Bildern in der Sekunde. Er hat 8 GB internen Speicher, Bluetooth 5.0 dient für die Kopplung mit Bluetooth-Lautsprechern, Kopfhörern und Controllern. Dual-Band-WLAN (Wi-Fi 5) sorgt für eine stabile Internetverbindung. Der neue Amazon Fire TV Stick kostet mit Fernbedienung rund 40 Euro und erscheint am 14. April 2021.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Amazon

close
Bitte Suchbegriff eingeben