News

Analyst erwartet Dual-Kamera nur beim iPhone 7 Plus

Bekommt nur das iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera?
Bekommt nur das iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera? (©YouTube/MacRumors 2016)

Bereits seit Längerem wird darüber spekuliert, dass eine Dual-Kamera beim nächsten Apple-Smartphone wohl nur in der Phablet-Variante iPhone 7 Plus verbaut wird. Ein renommierter Analyst untermauert nun diese These.

Der bekannte Apple-Experte Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass nur das iPhone 7 Plus mit 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale eine Dual-Kamera erhalten wird. Das berichtet MacRumors unter Berufung auf eine der vielen Investoren-Notizen des Analysten. "Die neuen iPhones werden in der Form ähnlich ausfallen wie iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Das Top-Hardware-Upgrade ist eine Dual-Kamera (nur für das 5,5-Zoll-Modell)", schreibt Kuo demnach. Der Experte erwartet jedoch, dass die Konkurrenz in naher Zukunft ebenfalls diverse Dual-Kamera-Smartphones auf den Markt bringen wird – und dass diese durchaus enttäuschen könnten. Ein erster Vertreter könnte mit dem Huawei P9 bereits diese Woche enthüllt werden.

iPhone, iPhone 7 Plus – und iPhone 7 Pro?

Nach der Vorstellung des iPhone SE wendet sich die Apple-Gerüchteküche wieder verstärkt dem iPhone 7 zu. Dabei dominierten zuletzt vor allem Spekulationen über die Doppel-Linsen-Kamera der Phablet-Variante iPhone 7 Plus. Sogar erste Fotos des angeblichen Dual-Kamera-Moduls des Smartphones kursierten bereits im Netz.

Auch Ming-Chi Kuo äußerte sich bereits zum iPhone 7. So schrieb er erst kürzlich ebenfalls in einer Investoren-Notiz, dass Apple neben dem Standard-Modell das iPhone 7 Plus zum Release gleich in zwei Versionen in den Handel bringen könnte – sowohl mit einer herkömmlichen Cam als auch mit einer Dual-Kamera als iPhone 7 Pro. Das iPhone 7 dürfte im September 2016 vorgestellt werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben