menu

Analyst: iPhone SE 2 mit iPhone-11-Chip und iPhone-8-Design kommt 2020

iphone-se-2
Soll angeblich 2020 erscheinen: das iPhone SE 2.

Wird Apples kompaktes Smartphone ein unverhofftes Comeback feiern? 2020 könnte das iPhone SE 2 in den Handel kommen – und sich optisch erheblich vom Vorgänger unterscheiden.

Das schreibt The Verge mit Verweis auf eine Prognose des bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo. Der iPhone-SE-Nachfolger werde demnach nicht mehr wie ein iPhone 5 aussehen, sondern wie ein iPhone 8 – womit das Design moderner ausfallen dürfte.

Sollte die Designsprache des iPhone 8 übernommen werden, würden aber gleichzeitig einige Elemente, die im aktuellen iPhone SE verbaut sind, weiterhin erhalten bleiben – etwa Touch ID und die dicken Ränder über und unter dem Bildschirm. Zumindest in puncto Leistung sind kaum Kompromisse einzugehen: Hier erwartet Kuo den A13 Bionic Chipsatz, der auch im iPhone 11 verbaut ist, und 3 GB Arbeitsspeicher.

iPhone SE 2: Bleibt es beim Preisniveau von 399 Dollar?

Wie viel das iPhone SE 2 kosten könnte, ist noch unklar. Das iPhone SE startete seinerzeit zu einem Preis von 399 US-Dollar in den Handel – und war damit für Käuferschichten interessant, die nicht gleich Hunderte von Dollar für ein neues Handy ausgeben wollten. Gleichwohl dürfte ein neues Modell deutlich leistungsstärker werden, als es das iPhone SE seinerzeit zum Launch war. Aus diesem Grund bleibt offen, ob Apple abermals einen so günstigen Einstiegspreis anpeilen wird. Laut Apple-Chef Tim Cook gestalte Apple die iPhone-Preise jedoch stets so "niedrig wie möglich".

Die Gerüchte über einen Nachfolger des kompakten 4-Zoll-Smartphones halten sich seit langer Zeit hartnäckig. Immer wieder wurde bereits ein Launch erwartet, der dann doch nicht erfolgte. Ob 2020 tatsächlich das iPhone SE 2 ansteht, bleibt daher abzuwarten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPhone SE 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben