News

Android 5.0.2 fürs Nexus 7 steht schon bereit

Schon kurz nach Android 5.0 soll Version 5.0.2 auf dem Nexus 7 einziehen.
Schon kurz nach Android 5.0 soll Version 5.0.2 auf dem Nexus 7 einziehen. (©CC: Flickr/Yuri Samoilov 2014)

Noch ist Android Lollipop gar nicht auf allen Geräten angekommen, da bringt Google anscheinend schon Android 5.0.2 an den Start. Das Unternehmen stellt das Factory Image auf seiner Entwicklerseite bereit – vorerst allerdings nur für das Nexus 7 in der WiFi-Version.

Erst Anfang Dezember veröffentlichte Google das Android 5.0-Factory Image für das Nexus 7. Nachdem diese Dateien zum manuellen Wiederherstellen der ursprünglichen Firmware online waren, startete das Ausrollen "Over The Air" (OTA). Nicht einmal einen Monat später stehen nun schon Dateien für das manuelle Software-Update auf Android 5.0.2 bereit, allerdings nur für das Nexus 7 in der WiFi-only-Variante.

Welche Verbesserungen bringt Android 5.0.2 mit?

Derzeit ist jedoch noch nicht bekannt, welche Änderungen die neue Android-Version mitbringen wird. Mit dem Update auf Android 5.0.1 merzte Google kurz nach dem Release seines Lollipop-Betriebssystems die ersten kleinen Fehler aus. Für das Nexus 7 stand das Update bislang noch nicht bereit. Und selbst mit der Veröffentlichung des 5.0.2-Factory Images bleibt Google das vorherige Update schuldig. So wie es aussieht, wird der Suchmaschinenriese die Android-Version 5.0.1 wohl gar nicht auf das Nexus 7 bringen – und stattdessen gleich zur nächsten Version springen.

Laut xda-developers wird das neue Update einige größere Probleme beheben als das vorherige, weswegen es beim Nexus 7 augelassen werden könnte. Mit Android 5.0.2 soll beispielsweise der recht langsame NAND-Speicher des Tablets eine Performance-Optimierung erhalten. Da das Factory Image bereits online ist, dürfte Google das Update auch bald offiziell OTA ausrollen. Android 5.1 soll dann schon im Februar 2015 folgen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben