News

Android 6.1: Release im Juni 2016 mit Split Screen-Modus?

Android 7.0 N dürfte im Sommer 2016 vorgestellt werden.
Android 7.0 N dürfte im Sommer 2016 vorgestellt werden. (©CC: flickr/ Lynn Wallenstein 2015)

Android 6.1 soll offenbar im Juni 2016 seinen Release feiern. Ein nativer Split Screen-Modus, der zuletzt erst für Android 7.0 N angedacht war, soll dann bereits enthalten sein.

Android 6.1 soll angeblich im Juni 2016 veröffentlicht werden. Das berichtet Android Geeks unter Berufung auf eine angeblich vertrauenswürdige Quelle bei Google. Die nächste größere Android-Version soll zudem bereits mit dem lange erwarteten nativen Split Screen-Modus kommen – ein Feature, das zuletzt eigentlich erst für Android 7.0 N im Gespräch war. Außerdem soll Android 6.1 die App-Berechtigungen, die mit Marshmallow erstmals eingeführt wurden, weiter verbessern. Ansonsten dürfte Android 6.1 aber keine großen Veränderungen bringen und eher Bugfixes enthalten.

Welchen Namen wird Android N haben?

Im Juni 2016 könnte auch Googles jährliche Entwicklerkonferenz Google I/O stattfinden, ein genauer Termin steht dafür allerdings noch nicht fest. Auf der Veranstaltung dürfte der Suchmaschinenkonzern wie üblich die Features der nächsten großen Android-Version vorstellen – in diesem Fall Android 7.0 N. Der endgültige Name der Version steht noch nicht fest, im Rennen sind unter anderem Nutella, Nougat und Nacho.

Die Features und das Aussehen von Android 7.0 N sind natürlich noch nicht bekannt, ein Designer hat sich allerdings bereits in einem Konzept Gedanken gemacht. So schlug Peter Waters vor, dass Android und Chrome OS zu einem Betriebssystem verschmelzen könnten, das dann nahtlos auf Smartphones, Tablets und Laptops läuft und immer ähnlich aussieht. Derzeit wirkt Android auf Tablets eher wie eine aufgeblasene Version der Smartphone-Oberfläche.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben