News

Android 7.0 Nougat hat mehr Abstürze als iOS 10

Kein Paradebeispiel für Stabilität: Android 7.0 Nougat.
Kein Paradebeispiel für Stabilität: Android 7.0 Nougat. (©Instagram / androidcentral 2016)

Android 7.0 Nougat stürzt deutlich öfter als iOS 10 ab. Die meisten Abstürze sind auf Netzwerkprobleme zurückzuführen. Mehr als doppelt so hoch ist hier die Rate des aktuellsten Google-Betriebssystems im Vergleich zu iOS 10. Die geringste Rate hat Android 7.0 hingegen an anderer Stelle – nämlich beim Grad der Verbreitung.

Geht es um Stabilität von Apps, hat iOS 10 derzeit gegenüber Android 7.0 Nougat klar die Nase vorn. Das unterstreicht einer neuer Report von Apteligent, berichtet Forbes. Dabei machen Android 7.0 Nougat offenbar vor allem Netzwerk-Probleme zu schaffen – mehr als allen anderen mobilen Betriebssystemen. Ein Netzwerk-Absturz beinhaltet beispielsweise den Fall, dass eine App auf eine Cloud zugreifen will und der Vorgang abgebrochen wird. Hier versagt Android 7.0 sogar 2,5-fach öfter den Dienst als iOS 10.

Android 7.0 hat auch allgemein die höchste Absturzrate

Unabhängig von Netzwerkschwierigkeiten rangiert Android 7.0 aber auch in der Gesamtstatistik der untersuchten Abstürze mit Abstand vorn. So crasht der Nachfolger von Android 6.0 Marshmallow in 6,4 Prozent der Fälle, iOS 10 bringt es auf eine Absturzrate von 4,1 Prozent. Die mangelnde Stabilität dürfte vor dem Hintergrund überraschen, dass Android 6.0 Marshmallow zum Release das stabilste Android-OS in der Statistik von Apteligent war. Android 7.0 hingegen ist das genaue Gegenteil.

Android 7.0 läuft nur auf 0,2 Prozent aller Android-Geräte

Mag Android 7.0 bei der Absturzrate führend sein, bei der Verbreitung ist die Software es nicht. Gerade einmal auf 0,2 Prozent aller Android-Geräte soll die aktuellste Firmware überhaupt installiert sein. Zum Vergleich: Marshmallow bringt es auf rund 37 Prozent, das erst kürzlich veröffentlichte iOS 10 schon auf gute 18 Prozent. Allerdings hat sich die Absturzrate von Android 7.0 seit Release bereits dramatisch verbessert und hat das Potenzial, sich weiter zu stabilisieren.

fullscreen
Android 7.0 fing ganz schwach an, scheint sich aber langsam zu fangen. (©Apteligent 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben