News

Android 8.0 O: "Project Treble" verspricht schnellere Updates

Android 8.0 O und Project Treble sollen den Update-Prozess beschleunigen.
Android 8.0 O und Project Treble sollen den Update-Prozess beschleunigen. (©YouTube/Rozetked 2017)

Was ist das größte Ärgernis bei Android für viele Nutzer? Die oftmals quälend langsame Veröffentlichung von Software-Updates. Mit Android 8.0 O und Googles "Project Treble" könnte dieses Problem endlich der Vergangenheit angehören.

Google hat eine neue Initiative vorgestellt, welche die Veröffentlichung von Android-Updates erheblich beschleunigen könnte. Das sogenannte "Project Treble" wurde vom Internetriesen in einem Blogeintrag ausführlich erklärt. Google scheut dabei nicht vor Superlativen zurück und bezeichnet das Projekt gleich einmal als "die bisher größte Veränderung an der Systemarchitektur von Android".

Project Treble ist fester Bestandteil von Android 8.0 O

Vereinfacht gesagt soll Project Treble den untergeordneten Android-Code, der von Chipherstellern wie Samsung oder Qualcomm geschrieben wird, von der eigentlichen Codebasis für das Betriebssystem Android abspalten. Die logische Konsequenz des "modularen Androids": Smartphone-Hersteller können Updates schneller ausliefern, da sie nur den für das Betriebssystem wichtigen Code aktualisieren müssen. Ein zentraler Engpass im bisherigen Update-Zyklus könnte so umgangen werden und neue Android-Versionen schneller bei den Nutzern ankommen. Derzeit sind ganze fünf Schritte notwendig, um eine neue Android-Version an die Kunden auszuliefern. Project Treble soll diese Schritte zusammendampfen und zudem die Arbeit an Android aufteilen. So bekommen Komponentenhersteller eine neue Android-Version zuerst, damit sie das System an die neuen Anforderungen anpassen können. Zudem will Google die Prozessor- und Geräte-Hersteller dazu bewegen, ihre Code-Änderungen im Android Open Source Project zu veröffentlichen.

Project Treble soll Teil des nächsten großen Updates Android 8.0 O sein und könnte in der kommenden Woche auf der Entwicklerkonferenz Google I/O noch ausführlicher vorgestellt werden. Der Release von Android 8.0 O wird für den Herbst 2017 erwartet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben