Android 9.0 P schränkt Zugriff von Hintergrund-Apps auf Kamera ein

Android P soll den Hintergrund-Zugriff auf die Kamera unterbinden.
Android P soll den Hintergrund-Zugriff auf die Kamera unterbinden. (©flickr/ Rob Buhlmann 2016)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Mit Android 9.0 P sollen endlich die Rechte von Apps eingeschränkt werden, aus dem Hintergrund auf die Kameras von Smartphones zuzugreifen. Das Problem ist bereits seit Jahren bekannt.

Schon seit einigen Jahren arbeitet Google konsequent daran, ungewollte Aktivitäten, die Android-Apps im Hintergrund ausführen, konsequent einzuschränken. Dieser Ansatz wird offenbar auch im kommenden Android 9.0 P weiterverfolgt, wie XDA Developers berichtet. Dort soll es Apps strengstens untersagt sein, aus dem Hintergrund und ohne direkten Einfluss des Nutzers auf die Kameras des Smartphones zuzugreifen. Eine Anwendung soll somit unter keinen Umständen in der Lage sein, ohne die Zustimmung des Nutzers Fotos oder sogar Videos aufzuzeichnen.

Das Problem ist schon seit 2014 bekannt

Tatsächlich wagt sich Google mit der Einschränkung der Kamera-Berechtigungen endlich an eine seit Jahren bekannte Baustelle. Bereits 2014 hatte ein Android-Entwickler die Gefahr erkannt, dass Entwickler ihre Apps dazu bringen könnten, ihre Nutzer und deren Umgebung heimlich zu filmen – selbst bei ausgeschaltetem Display. Viel schwerwiegender wurde damals allerdings die Gefahr eingeschätzt, dass Hacker sich diese Schwachstelle zunutze machen könnten.

Glücklicherweise sind bislang keine Fälle bekannt, in denen diese Schwachstelle tatsächlich ausgenutzt wurde. So oder so wird es aber höchste Zeit, dass sich die Android-Entwickler dieses Problems annehmen und die Rechteverwaltung für die Smartphone-Kameras entsprechend anpassen.

Android P wird voraussichtlich am 8. Mai 2018 auf der Entwicklerkonferenz Google I/O 2018 vorgestellt. Der Release der neuen Version könnte dann wie schon in den vergangenen Jahren im August oder September erfolgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben