News

Android-Apps: Ende für Werbung auf dem Sperrbildschirm

Von nun an werden Android-Nutzer nicht mehr mit Werbung auf dem Sperrbildschirm belästigt.
Von nun an werden Android-Nutzer nicht mehr mit Werbung auf dem Sperrbildschirm belästigt. (©TURN ON 2017)

In Zukunft dürfen Android-Apps keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm anzeigen. Nach Anzeigen auf der Benachrichtigungsleiste geht Google nun also auch gegen die Lockscreen-Ads vor. Es gibt jedoch eine Ausnahme.

Google hat den Entwicklern von Android-Apps nun untersagt, Werbeanzeigen auf dem Sperrbildschirm des Smartphones einzublenden. Die neue Vorgabe ist in Googles Entwicklerrichtlinien nachzulesen. Dort wird auch eine Ausnahmeregelung getroffen: "Nur wenn Apps ausschließlich auf den Sperrbildschirm ausgerichtet sind, dürfen über sie Werbung oder Funktionen eingeführt werden, mit denen das gesperrte Display eines Geräts monetarisiert wird."

Manche Apps dürfen noch Werbung auf dem Sperrbildschirm einblenden

Nur sofern Apps also die alleinige Funktion haben, den Sperrbildschirm zu verändern, dürfen sie weiterhin Werbung darauf einblenden. Google reagiert mit der neuen Richtlinie auf einen Werbetrend: Immer mehr Apps nutzten die Lücke in Googles Vorgaben, um aufdringliche Werbung auf dem gesperrten Smartphone anzuzeigen. Beispiele für solche Apps waren ES File Explorer, Peel und Hotspot Shield VPN. Diese Apps haben eigentlich andere Funktionen, zum Beispiel als Dateiexplorer oder Virtual Private Network.

Werbung auf Android umfassend eingeschränkt

Viele Nutzer beschwerten sich bei Google über die Werbeflut auf dem Sperrbildschirm, woraufhin der Android-Anbieter nun mit der neuen Entwicklerrichtlinie reagierte. Google hatte vor ein paar Jahren bereits Werbeanzeigen auf der Android-Benachrichtigungsleiste untersagt und inzwischen sind die Einschränkungen für Werbung in Android recht umfassend. So dürfen Werbeanzeigen etwa nicht so geschaltet werden, dass sie zu ungewollten Klicks führen und sie dürfen den Gerätebetrieb nicht beeinträchtigen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben