News

Android Excellence: Google zeichnet Apps im Play Store aus

Besonders gute Android-Apps erhalten von Google die Android-Excellence-Auszeichnung.
Besonders gute Android-Apps erhalten von Google die Android-Excellence-Auszeichnung. (©Google 2017)

Besonders gut gemachte Android-Apps erhalten von Google nun die Auszeichnung "Android Excellence". Man findet diese Apps unter den "Empfehlungen der Redaktion" im Google Play Store. Nicht alle Kriterien orientieren sich allerdings am Interesse der App-Nutzer.

Betrügerische Apps und Malware finden immer wieder ihren Weg in die Nachrichten. Da ist es Zeit, auch einmal besonders gute Apps auszuzeichnen und zu bewerben, dachte sich Google. Dazu dient die neue Android-Excellence-Auszeichnung, die der Android-Macher für Apps und Spiele vergibt, die "unglaubliche Nutzererfahrungen" bieten, viele der Best-Practice-Kriterien von Google nutzen, ein "großartiges Design" haben und durch die technische Performance, die Lokalisierung und die Anpassung an unterschiedliche Android-Geräte überzeugen.

Exzellente Apps nun im Play Store empfohlen

Die Android-Excellence-Gewinner findet man in einem Bereich des Google Play Store unter "Empfehlung der Redaktion". Diese Apps sind zwar aus der Sicht von Google besonders gut, aber nicht alle Best-Practices-Kriterien liegen unbedingt dem Nutzerinteresse. So finden sich darunter Empfehlungen für "Mit Apps Geld verdienen und den Umsatz steigern" und "Nutzer binden", was den App-Entwicklern unter Umständen mehr bringt als den App-Nutzern.

Exzellente Apps auch mit hohen Nutzerwertungen

Unter den "exzellenten" Apps finden sich aber auch Anwendungen wie Runtastic für Jogger, die Notizen-App Evernote sowie "Star Wars: Galaxy of Heroes" für die Gamer. Die von Google ausgezeichneten Apps haben alle Nutzerwertungen von vier bis fünf Sternen. Also wissen immerhin auch viele Anwender die neu ausgezeichneten Apps zu schätzen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben