News

Android M könnte endlich Fingerabdruck-Erkennung beherrschen

Wird Android M einen Fingerabdruck-Erkennung haben? Bislang gibt's das für Android nur von Herstellern wie Samsung.
Wird Android M einen Fingerabdruck-Erkennung haben? Bislang gibt's das für Android nur von Herstellern wie Samsung. (©Samsung 2015)

Auf einigen Android-Smartphones gibt es sie schon, aber im Betriebssystem selber ist eine Fingerabdruck-Erkennung bislang nicht Standard. Das könnte sich ändern, denn laut Gerüchten will Google dieses neue Android M-Feature auf seiner Entwicklerkonferenz I/O nächste Woche präsentieren.

Laut Buzzfeed wird Google auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O , die am 28. und 29. Mai im Moscone-Center in San Francisco stattfindet, eine native Fingerabdruck-Erkennung für Android M vorstellen. Eine große Überraschung wäre das nicht, denn Hinweise auf eine standardmäßige Fingerabdruck-Erkennung in Android gibt es bereits seit Längerem. Zusätzlich hatte der frühere Motorola-Chef Dennis Woodside erklärt, dass das Google Nexus 6 ursprünglich mit Fingerabdruck-Erkennung ausgerüstet sein sollte. Verhindert hatte das damals Apple angeblich dadurch, dass man einfach die Firma kaufte, die eigentlich die Sensoren fürs Nexus herstellen sollte.

Zeigt Google am Ende auch ein neues Nexus?

Was wären nun die Konsequenzen einer solchen Präsentation auf der Konferenz? Da Google derzeit keine eigene Nexus-Hardware mit einem Fingerabdruck-Sensor hat, würde die Android M-Präsentation reichlich dürftig ausfallen. Oder aber, Google stellt auf der Veranstaltung gleich ein neues Nexus vor – was aber leider eher unwahrscheinlich ist. Zumal dieses Gerät dann wirklich bislang supergeheim gewesen wäre.

Es ist also anzunehmen, dass Google zwar das neue Feature nennt, aber eine Präsentation ausfällt und auf den Termin verschoben wird, an dem ein neues Nexus der Öffentlichkeit gezeigt wird. Sicher wäre dann wenigstens, dass so ein neues Smartphone über einen Fingerabdruck-Sensor verfügen muss. Aber bislang ist nur gerüchteweise bekannt, dass wohl sowohl Huawei wie auch LG ein neues Nexus bauen könnten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben