News

Android N: Vorab-Version erreicht das Sony Xperia Z3

Das Sony Xperia Z3 bekommt eine Vorab-Version von Android N.
Das Sony Xperia Z3 bekommt eine Vorab-Version von Android N. (©Sony 2014)

Als erstes Nicht-Nexus-Gerät bekommt das Sony Xperia Z3 die Voarab-Version von Android N. Installieren lässt sich die Entwicklervorschau über den Xperia Companion am PC.

Entwicklerversionen für Android gab es bislang nur für Nexus-Geräte von Google. Ab sofort können sich allerdings auch Besitzer des Sony Xperia Z3 die Vorab-Version von Android N auf ihr Gerät laden, wie Sony auf seiner Entwicklerwebsite mitteilt. Einzige Voraussetzung ist, dass das Gerät eine der Seriennummern D6603 oder D6653 besitzt.

Installation mit dem Xperia Companion

Um die Entwicklervorschau von Android N zu installieren, wird das Programm Xperia Companion am PC benötigt. Mit Hilfe der Software lässt sich das Betriebssystem auf ein an den Rechner angeschlossenes Xperia Z3 aufspielen. Auf dem gleichen Wege können Sony-Besitzer später auch wieder auf ihr eigentliches Betriebssystem zurückwechseln.

Android N bringt bereits in dieser frühen Entwicklerversion eine ganze Reihe neuer Features mit sich. So gibt es erstmals ganz offiziell einen Splitscreen-Modus. Dieser war bislang nur auf einigen Tablets von Samsung und LG verfügbar. Neu sind auch das Design der Benachrichtigungen und das Hamburger-Menü in den Einstellungen. Mit Letzterem soll es noch schneller möglich sein, zwischen einzelnen Einstellungen hin- und herzuspringen.

Offizielle Vorstellung von Android N im Mai

Wann Android N offiziell erscheinen soll, ist bislang nicht bekannt. Google dürfte das Betriebssystem allerdings auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Google I/O am 18. Mai vorstellen. Gerüchten zufolge könnte Android N dann bereits im Sommer offiziell erscheinen – vielleicht schon gemeinsam mit dem Samsung Galaxy Note 6.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben