News

Android N wird zum Release kein 3D Touch unterstützen

Android N wird wohl beim Release noch kein 3D Touch unterstützen.
Android N wird wohl beim Release noch kein 3D Touch unterstützen. (©Google 2016)

Android N soll zum Release offenbar doch kein 3D Touch unterstützen. Google räumt den Druck-intensiven Displays derzeit offenbar nur eine kleine Priorität ein und konzentriert sich stattdessen auf andere Bereiche wie Virtual Reality.

Mit seinen 3D Touch-Displays auf dem iPhone 6s und dem 6s Plus hat Apple noch immer ein Alleinstellungsmerkmal, das bislang nur wenige Smartphones der Konkurrenz bieten. Lediglich das Huawei Mate S und das ZTE Axon Mini bieten bislang ein ähnliches Bedien-Feature. Das dürfte auch erst mal so bleiben, denn Android-Entwickler Google räumt 3D Touch offenbar derzeit nur eine untergeordnete Bedeutung ein. So soll auch Android N zum Release keine 3D Touch-Bedienung unterstützen, wie Recode unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet.

3D Touch steht auf Googles Liste, aber nicht ganz oben

Dabei hatte es zunächst tatsächlich so ausgesehen, als würde Android N eine 3D Touch-ähnliche Bedienung unterstützen. Entsprechende Hinweise darauf waren schon vor einigen Wochen in den Preview-Versionen des neuen Betriebssystems aufgetaucht. Allerdings scheinen sich die Prioritäten der Entwickler mittlerweile verschoben zu haben, sodass die 3D Touch-Features erst mit einem späteren Update nachgeliefert werden könnten.

VR wichtiger als 3D Touch?

Ein Grund könnte die Fokussierung Googles auf einen anderen wichtigen Trend sein. So arbeitet der Software-Riese offenbar fieberhaft an einer Virtual Reality-Version von Android, die den Namen Android VR tragen könnte und in Zukunft auf Virtual Reality-Brillen zum Einsatz kommen dürfte. Eine eigene Brille soll offenbar am nächsten Mittwoch auf der Google I/O 2016 vorgestellt werden. Google selbst hat sich laut Recode bislang nicht zum Fehlen von 3D Touch geäußert. Wer weiß, vielleicht überrascht das Unternehmen auf seiner Entwicklerkonferenz ja doch noch mit einem neuen Bedienkonzept, das 3D Touch unterstützt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben