News

Android: Nexus-Geräte bekommen nächste Woche neue Emojis

Android bekommt mit einem neuen Update noch mehr Emojis.
Android bekommt mit einem neuen Update noch mehr Emojis. (©Emojipedia/ TURN ON 2015)

Android holt im Emoji-Wettkampf gegenüber iOS auf. Schon nächste Woche sollen die ersten Nexus-Geräte mit neuen Emojis versorgt werden. Smartphones von Samsung, Sony und anderen Herstellern könnten schon bald folgen.

Emojis sind unheimlich populär. Die kleinen Gesichter und Symbole schmücken mittlerweile fast jede Chatnachricht bei WhatsApp oder Facebook Messenger und sind damit aus unserer täglichen Kommunikation kaum noch wegzudenken. Selbst neue Software-Updates drehen sich mittlerweile zum Großteil darum, wie viele neue Emojis es gibt. Den Beweis liefert nun Android 6.0 Marshmallow, das in der kommenden Woche eine ganze Reihe neuer Emojis erhalten soll.

Nexus 5X und Nexus 6P sind die ersten

Angekündigt wurde das Update von Android-Chef Hiroshi Lockheimer via Twitter. In einem Posting teilte er mit, dass ab nächster Woche zunächst die Google Nexus-Reihe wie das Nexus 5X oder das Nexus 6P ein Update erhalten sollen. Außerdem möchte Google das Update auch mit anderen Herstellern wie Samsung, Sony und LG teilen, sodass diese ihre eigenen Smartphones ebenfalls aktualisieren können.

iOS 9.1 hat mit neuen Emojis vorgelegt

Zuletzt hatte Apple mit seinem iOS 9.1-Update die Zahl der Emojis für iPhone-Besitzer um sage und schreibe 150 neue Symbole erhöht. Quasi als Reaktion darauf kündigte Hiroshi Lockheimer bereits im Oktober an, auch in Android bald noch mehr Smileys und Emoticons zu integrierten. Freuen dürfen sich Android-Besitzer unter anderem auf das Einhorn, den Taco und den Roboter.

Die meisten Emojis auf Smartphones und Computern werden aus dem Unicode generiert, einem digitalen Code zur digitalen Standardisierung von Schriftzeichen, der in das Betriebssystem selbst eingebettet ist. Allerdings können einzelne Programme oder Apps auch eigene Emojis mitbringen. Das trifft zum Beispiel auf WhatsApp zu. Diese Programm-spezifischen Emojis können dann allerdings nur innerhalb der App verwendet werden und funktionieren nicht systemweit.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben