News

Android Nougat verhindert Booten bei kaputter Software

Apple Nougat lässt Smartphone mit beschädigtem Boot-Image nicht mehr starten.
Apple Nougat lässt Smartphone mit beschädigtem Boot-Image nicht mehr starten. (©Twitter/ Android 2016)

Android Nougat prüft Smartphones auf kaputte Software und lässt sie bei Fehlern nicht mehr starten. Zu den neuen Features des mobilen Betriebssystems gehört also eine radikale Maßnahme gegen Malware. Viren und Trojaner sollen so unschädlich gemacht werden. Es gibt aber auch Nachteile.

Android prüft schon seit KitKat den Bootvorgang, damit Malware und Rootkits nicht unentdeckt starten. Bislang folgte aber nichts aus der Prüfung außer Hinweisen auf potenzielle Probleme. Mit der neuen Android-Version Nougat geht Google radikaler gegen Malware vor, wie das Unternehmen selbst im Android-Entwicklerblog schreibt. So lässt sich Android auf Wunsch nur noch im funktionell eingeschränkten Modus starten oder das Smartphone startet gar nicht mehr, sofern das Boot-Image beschädigt ist.

Android Nougat macht Malware das Leben schwer

Der Vorteil besteht darin, dass Viren, Trojaner und sonstige Malware nicht mehr das eigene Smartphone beschädigen oder fremden Zugriff auf eigene Dateien ermöglichen können, sofern sie beim Boot-Check entdeckt werden. Andererseits könnte der Boot-Check auf kleinere Systemfehler "überreagieren". Zudem könnte das Rooten und die Installation von angepasster Firmware erschwert werden.

 Mögliche Überreaktion auf Fehler

"Eine erzwungene Boot-Verifikation verbessert die Sicherheit, kann aber auch die Verlässlichkeit reduzieren, indem sie die Auswirkung einer Speicherbeschädigung verstärkt, die aufgrund von Software-Bugs oder Hardwareproblemen auftreten kann", schreibt der Android-Entwickler Sami Tolvanen dazu.

Jedes Android-Gerät mit einem gesperrten Bootloader wird auf diese Art Veränderungen am System prüfen. Allerdings gilt das nicht für andere Android-Geräte, bei denen der Bootloader nicht gesperrt ist, darunter die Nexus-Smartphones, die Android Nougat zuerst erhalten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben