News

Android warnt in Zukunft vor Spam-Anrufen

Android auf Nexus-Geräten warnt in Zukunft vor Spam-Anrufen.
Android auf Nexus-Geräten warnt in Zukunft vor Spam-Anrufen. (©TURN ON 2015)

Dank eines Updates für die Google-Telefon-App soll Android in Zukunft automatisch vor Spam-Anrufen warnen. Verfügbar sein wird das Feature jedoch ausschließlich für Nexus-Smartphones.

Spam-Anrufe können wirklich nervig sein. Zumindest Besitzer von Nexus-Smartphones könnten allerdings in Zukunft von unerwünschten Anrufern verschont bleiben. Verantwortlich soll dafür ein neues Update sein, das Google für die Telefon-App auf den Nexus-Geräten veröffentlicht. Die App soll dadurch in der Lage sein, Spam-Anrufe automatisch zu erkennen, wie der Entwickler auf seiner Google+-Seite erklärt.

App identifiziert Spam-Anrufer automatisch

Registriert die Telefon-App einen vermeintlichen Spam-Anruf, bekommt der Nexus-Besitzer automatisch einen Warnhinweis auf dem Display angezeigt. Einzige Voraussetzung ist, dass der Angerufene die Funktion zur Identifizierung des Anrufers auf seinem Smartphone aktiviert hat. Unklar ist, anhand welcher Kriterien die App entscheidet, ob es sich um einen Spam-Anruf handelt oder nicht. Wahrscheinlich ist jedoch, dass Google die Nummern schlicht mit einer Datenbank abgleicht. Natürlich wird der User aber auch die Möglichkeit haben, eigenständig Nummern aus seinem Anruf-Verlauf als Spam zu markieren.

Verfügbar sein wird das Feature allerdings nur auf Nexus-Smartphones und auf Android One-Geräten, die hierzulande aber nicht verfügbar sind. Andere Hersteller von Android-Phones verwenden auf ihren Handys in der Regel nicht die Telefon-App von Google, sondern setzen auf eine eigene Software.

Wie Du unter Android Telefonnummern und Anrufe blockieren kannst, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben