News

Android Wear 2.0: Update wird endlich ausgerollt

Die TAG Heuer Connected bekommt bald Android Wear 2.0.
Die TAG Heuer Connected bekommt bald Android Wear 2.0. (©TAG Heuer 2017)

Offiziell vorgestellt wurde Android Wear 2.0 zwar schon Anfang Februar, erst jetzt kommt das Update aber langsam auf ersten Smartwatches an. Die Auswahl ist dabei noch recht begrenzt.

Die ersten Android-Smartwatches sollten demnächst mit dem Update auf Android Wear 2.0 versorgt werden. Wie ein Community Manager von Google mitteilte, sollten die Modelle Fossil Q Founder, Casio Smart Outdoor Watch und TAG Heuer Connected bis zum 4. April mit einem Over-the-Air-Update auf die neueste Android Wear-Version versorgt werden

Andere Android-Smartwatches müssen weiter warten

Bereits vor ein paar Wochen hieß es zudem, dass Android Wear 2.0 bereits auf der ersten Huawei Watch laufen würde. Später stellte sich jedoch heraus, dass es sich anscheinend nur um eine Test-Version von Android Wear 2.0 und nicht um eine öffentliche Variante für alle User handelt. Neben Fossil Q Founder, Casio Smart Outdoor Watch und TAG Heuer Connected sollen noch diverse andere Android-Smartwatches das Update auf Android Wear 2.0 erhalten. Wann die Geräte allerdings mit der Software-Aktualisierung beglückt werden, bleibt unklar.

Android Wear 2.0 hat zahlreiche Neuerungen im Gepäck. So wurde das Smartwatch-Betriebssystem im Gegensatz zum Vorgänger von Anfang an auf runde Uhren zugeschnitten. Neu ist weiterhin, dass Nutzer den Homescreen der Uhr nun individuell gestalten und dort beispielsweise Informationen aus einzelnen Apps platzieren können. Zudem werden Smartwatches mit Android Wear 2.0 deutlich unabhängiger vom Smartphone. So lassen sich Apps nun direkt über die Uhr aus dem Play Store installieren, bei einer Verbindung mit dem Mobilfunknetz kann die Smartwatch sogar weitgehend ohne Handy funktionieren. Weiterhin hält auch der Google Assistant mit Android Wear 2.0 Einzug auf Smartwatches.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben