News

Apple AirPods könnten "in den nächsten Tagen" erscheinen

AirPods
AirPods (©Apple 2016)

Ja, wann kommen sie denn nun, die Apple AirPods? Vor ein paar Tagen hieß es noch, dass die kabellosen Kopfhörer wohl nicht mehr zu Weihnachten erscheinen werden. Ein anderer Insider will nun aber wissen, dass der Release der AirPods womöglich doch bereits "in wenigen Tagen" erfolgen soll.

Noch diese Woche? Erst im Januar? Oder sogar noch später? Derzeit kursieren zum Release-Datum der Apple AirPods fast jeden Tag neue Gerüchte im Netz. Nachdem das Wall Street Journal am Wochenende meldete, dass die kabellosen Kopfhörer wohl nicht mehr vor Weihnachten erscheinen werden, erklärte der bekannte Apple-Experte John Gruber nun in seinem Podcast, dass es die Headphones vielleicht doch schon "in den nächsten Tagen" zu kaufen geben könnte.

Produktion der AirPods bereitet erhebliche Schwierigkeiten

"Sie laufen immer mehr Gefahr, die Feiertage zu verpassen [...] Ich habe Geflüster von Leuten im Apple-Verkauf gehört, dass sie in den nächsten Tagen erscheinen könnten", so Gruber. Ganz sicher scheint sich der Blogger aber auch nicht zu sein. Seine Quelle sei diesmal nicht so gut platziert wie sonst, gibt der Apple-Kenner zu bedenken. Gerüchten zufolge bereiten die AirPods dem Konzern erhebliche Schwierigkeiten in der Produktion. So strebe Apple Kopfhörer an, bei denen beide Ohrstecker unabhängig voneinander Audiosignale empfangen können – die praktische Umsetzung einer solchen Technologie sorge aber für diverse Probleme. Eine andere Schwierigkeit bestehe bei der Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen.

Apple hatte die AirPods bereits im September zusammen mit dem iPhone 7 vorgestellt, erste Testexemplare wurden auch schon an Journalisten ausgeliefert. Der Release der Verkaufsversion wurde hingegen immer wieder nach hinten verschoben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben