News

Apple AirPods sollen im Dezember kommen

Die Apple AirPods wurden im September vorgestellt, sind aber noch immer nicht verfügbar.
Die Apple AirPods wurden im September vorgestellt, sind aber noch immer nicht verfügbar. (©Apple 2016)

Ja, wann kommen sie denn nun? Nahezu täglich gibt es neue Gerüchte zum Release-Datum der Apple AirPods. Ein autorisierter Händler aus Tschechien will nun wissen, dass die kabellosen Kopfhörer noch im Dezember zu kaufen sein werden.

Erscheinen die Apple AirPods noch diese Woche? Oder doch erst im Januar 2017? Derzeit scheint alles möglich, der iPhone-Hersteller selbst hüllt sich beharrlich in Schweigen. Wie AppleInsider nun unter Berufung auf den tschechischen Apple-Reseller Alza.cz berichtet, sollen die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer noch im Dezember 2016 zu kaufen sein. Auf ein genaueres Release-Datum wird die Angabe leider nicht eingegrenzt.

"Unfertige Kopfhörer": Release der AirPods wurde verschoben

Eine Auslieferung der Apple AirPods über Drittanbieter im Dezember bedeutet natürlich nicht, dass Apple die Kopfhörer selbst nicht schon früher verkaufen könnte. Zudem könnte das Mobilzubehör in anderen Märkten bereits früher erscheinen. So hatte ein Mitarbeiter einer deutschen Elektronikmarkt-Kette in der vergangenen Woche einen Release am 18. November ins Gespräch gebracht – also schon morgen. Bei Apple selbst werden die AirPods für 179 Euro aber noch immer als "derzeit nicht verfügbar" gelistet.

Präsentiert wurden die Apple AirPods erstmals auf der iPhone 7-Keynote im September, ursprünglich sollte es sie bereits im Oktober zu kaufen geben. Der Release-Termin wurde von Apple dann aber Ende Oktober auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund: Das Produkt sei unfertig und müsse noch weiter verbessert werden. Alle Infos zu den kabellosen Kopfhörern haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben