menu

Apple arbeitet wohl an zwei AR-Headsets

apple-glass
Neben einer unauffälligen AR-Brille soll Apple auch an einem größeren Modell arbeiten. Bild: © MacRumors 2020

Apple soll an zwei verschiedenen Augmented-Reality-Brillen werkeln. Ein Oculus-Quest-ähnliches Modell erscheint voraussichtlich im Jahr 2022, ein AR-Headset im klassischen Brillen-Look dann 2023. Eines der Headsets dient auch für Virtual-Reality-Anwendungen.

Das Gerät mit dem Codenamen "N301" verbindet angeblich Augmented Reality und Virtual Reality. Diese Apple-Brille soll vor allem zum Medienkonsum und zum Gaming dienen. Das schreibt Bloomberg in einem Hintergrundbericht zur Entwicklung der Apple-Headsets mit Bezug auf anonyme Apple-Mitarbeiter, die zum Teil weiterhin bei dem Unternehmen tätig sein sollen. Das zweite Gerät trägt den Codenamen "N421" und ähnelt einer herkömmlichen Brille.

Digitale und reale Welt sollen verschmelzen

N421 sei nur für den Augmented-Reality-Einsatz vorgesehen. Die Brille wird angeblich derart hochauflösende Displays bieten, dass sich die digitalen Inhalten nicht von von realen Objekten unterscheiden lassen. Ein "cinematisches" Lautsprechersystem soll die Immersion noch weiter steigern. Die N301 hingegen ähnelt dem Bericht zufolge einer kleineren Oculus Quest – die autonome VR-Brille, die Facebook anbietet.

Oculus-Questfullscreen
Eine der AR-Brillen von Apple soll der Oculus Quest (im Bild) ähnlich sehen. Bild: © YouTube / Oculus 2019

Für die N301 ist laut den Bloomberg-Recherchen ein eigener App Store geplant, der sich auf Videos und Spiele konzentriert. Auch virtuelle Meetings seien als Anwendungsfall vorgesehen. Die Sprachassistentin Siri soll zur Steuerung der beiden Headsets zum Einsatz kommen, doch auch ein Controller wird getestet.

Präsentation der ersten AR-Brille für 2021 geplant

Auf der WWDC 2020, die morgen stattfindet, wird Apple voraussichtliche neue Augmented-Reality-Apps für das iPhone vorstellen. Das VR- und AR-Headset N301 soll im Jahr 2021 präsentiert werden und im folgenden Jahr auf den Markt kommen. Mit dem kompakten AR-Headset N421 ist frühestens 2023 zu rechnen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Augmented Reality

close
Bitte Suchbegriff eingeben