News

Apple erleichtert den Umstieg von Android auf iOS 9

"Move to iOS": Mit dieser App will Apple den Umstieg von Android zu iOS erleichtern.
"Move to iOS": Mit dieser App will Apple den Umstieg von Android zu iOS erleichtern. (©Apple 2015)

Im Zuge der WWDC-Vorstellung von iOS 9 präsentierte Apple auch eine Migrations-Funktion namens Move to iOS. Damit soll Android-Nutzern der Umstieg auf das iPhone erleichtert werden.

Das Tool Move to iOS kopiert unter anderem Termine, Kontakte, Textnachrichten, Fotos und Lesezeichen vom Android-Handy auf iOS 9 – und zwar drahtlos per Funk. Aber auch E-Mail-Konten, Videos und DRM-freie Musik soll das Programm problemlos von dem einen Smartphone auf das andere übertragen.

Für Apps auf dem Android-Gerät empfiehlt die App beim Umstieg automatisch iPhone-Alternativen im App Store zum Download vor. Apps, die Geld kosten, setzt das Programm auf die Wunschliste in Apples Programm-Shop. Nach abgeschlossener Übertragung schlägt das Programm offenbar frecherweise vor, das Android-Smartphone im Apple Store zum Recycling abzugeben. Ob Apple diesbezüglich eine Art Gutschein-Aktion plant, ist bislang nicht bekannt.

Aufnahme im Play Store unwahrscheinlich

Genauso wenig steht fest, wo Android-Nutzer die App letztlich bekommen werden. Sicher dürfte Google nicht gerade erfreut über eine Auflistung im hauseigenen Play Store sein. Schätzungsweise wird Apple das Programm deshalb selbst zum Download anbieten.

Auf der Keynote der WWDC wurde nicht bekannt gegeben, wann die Android-Umzugshilfe genau erhältlich sein wird und welche Funktionen sie noch mitbringt. Doch es ist anzunehmen, dass Move to iOS zeitgleich mit iOS 9 und dem neuen iPhone 6s beziehungweise iPhone 7 im Herbst dieses Jahres erscheint.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben