News

Apple feiert Welt-Emoji-Tag: So sehen Tim Cook & Co. als Memojis aus

Apple hat zum Welt-Emoji-Tag die Webseite für seinen Vorstand umgebaut.
Apple hat zum Welt-Emoji-Tag die Webseite für seinen Vorstand umgebaut. (©Apple/Screenshot TURN ON 2018)

Apple hat zur Feier des heutigen Welt-Emoji-Tags nicht nur neue Smileys für das iPhone angekündigt, sondern sich auch einen Spaß mit der Webseite für seinen Vorstand erlaubt. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie Apple-Boss Tim Cook und Co. als Memojis aussehen würden, sollte dort einmal vorbeischauen.

Normalerweise dürfte die Leadership-Website von Apple nur für Wirtschaftsjournalisten relevant sein, Otto Normalverbraucher aber eher wenig interessieren. Heute könnte die Webseite allerdings deutlich mehr Klickzahlen generieren. Anlässlich des Welt-Emoji-Tages, der jedes Jahr auf den 17. Juli fällt, hat der iPhone-Konzern die Fotos seiner wichtigsten Mitarbeiter in Memojis verwandelt.

Als Emoji-Version sind dort (natürlich) Apple-Boss Tim Cook zu sehen, aber auch Chefdesigner Jony Ive, Software-Chef Craig Federighi, Apple-Store-Chefin Angela Ahrendts oder Marketing-Chef Phil Schiller. Ob für die Erstellung der Bildchen tatsächlich nur das neue Memoji-Feature des iPhone X genutzt wurde, oder nicht doch noch etwas nachgebessert wurde, bleibt aber offen.

So funktionieren die neuen Memojis

Memojis sind eine neue Funktion für das iPhone X, die mit iOS 12 eingeführt wird. Dabei handelt es sich grundsätzlich um Animojis, die aber dem Nutzer ähnlich sehen und zudem sehr umfassend individualisiert werden können. Die Gesichtsausdrücke des Users werden mithilfe der Face-ID-Sensoren des iPhone X erfasst und vom Memoji in Echtzeit kopiert.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben